Monastero di Lorsch

Über diese Zuschrift habe ich mich besonders gefreut. Eine Dame aus Lorsch (mein früherer Heimatort) besuchte im Juni Mailand und hat dort mein Foto des Lorscher Klosters auf einer riesigen Touristentafel entdeckt. Netterweise hat die Dame auch ein Foto mit ihrem Smartphone angefertigt und dies nach der Heimreise im Rathaus der Stadt Lorsch vorgezeigt. Die zuständigen Touristiker widerum mailten mir das gute Stück freudig zu. Voilà  😀
Kloster Lorsch

Print Friendly, PDF & Email
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Menü schließen
Schließe Panel