Die Schokoladenseite Homburgs

Sie gehören wohl zu den schönsten Dingen, die Homburg zu bieten hat: Die Schlossberghöhlen. Ursprünglich von Menschenhand als Bergwerk geschaffen, sind sie heute DIE Attraktion in meiner Stadt. Und das zu Recht, wie ich finde.

In den Höhlen, welche erst neu und aufwändig saniert wurden, finde ich bei meinem Besuch sehr atmosphärische Gänge und Räume vor. Durch die Beleuchtung des Sandsteines hüllt sich die komplette Höhle in ein warmes, orangefarbenes Licht. Ich würde sagen, dass sich trotz der vielen Stahlträger und Sicherheitsgänge durchaus ein heimeliches Gefühl in mir ausbreitet. Ich schlendere also gemütlich die Gänge entlang um mir einen Gesamteindruck zu verschaffen. Immerhin möchte ich die Räumlichkeiten so gut als möglich fotografisch „ausschlachten“. Es ist ganz wunderbar hier unten: Eine herrliche Ruhe – fernab jeglicher Menschenmassen und Hektik – ein Ort um runterzukommen. Hätte ich nicht noch einen Termin, ich würde bis zur Schließung der Höhlen hier bleiben.

Zur Galerie

Noch mehr Schlosshöhlen

Nachfolgend wie immer noch ein Videomitschnitt zum „heißmachen“  

Davon abgesehen ist es durchaus eindrücklich, was sich der Mensch da früher gegraben hat. Man könnte glauben die Höhlen seien natürlichen Ursprungs, doch sie wurden von Menschen erschaffen und dienten im 17. Jahrhundert eigentlich zur Gewinnung von Sand für die Glasherstellung. Lange Zeit gerieten sie dann in Vergessenheit und wurden um 1930 von spielenden Kindern wiederentdeckt. Im II. Weltkrieg suchten die Menschen hier Schutz vor Luftangriffen, später wurde ein dazu noch ein Bunkerbereich errichtet, der sich den Höhlen anschließt.

Video abspielen

Falls ihr also Zeit habt und in Homburg unterwegs seid: Lasst euch einen Besuch auf keinen Fall entgehen ! 

Print Friendly, PDF & Email
Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] versorgt. Nach einer kleinen Sicherheitsunterweisung konnten wir dann auch endlich den Eingang der Höhle betreten. Optimal ausgestattet mit einem Helm und einer Karte vom Höhlensystem wurden wir  in die […]

trackback

… [Trackback]

[…] There you will find 8308 more Infos: pixelartistin.de/schlossberghoehlen-homburg-saar/trackback/ […]

Schlossberghöhlen Homburg / Saar
Menü schließen
Schließe Panel