paw_rocket_rohling fin rot_web_small

23. & 24. Lebenswoche

Diary vom 2020

1. August 2020

ROCKET … & die selbstgebackenen Kekse⠀

ROCKET  gleicht bei den Temperaturen zwar einer lahmen Schnecke, aber wenn`s um Essen geht …… 🥳 Geplant war, das Leckerli auf die Bank zu legen, drumrum zu laufen und ROCKET von vorne zu erwischen. Echt … wenn DER was zu fressen bekommt. Ich habe es NICHT geschafft mich zu positionieren, weil er einfach zu gierig war und ich zu langsam. Die morschen Knochen – ich sag`s ja …. Nach gefühlten 5kg (übrigens selbstgebackenen) Trainingsleckerlies die sich die Rakete reingehauen hat, habe ich aufgegeben und ihn halt von der Seite fotografiert. Mir ist bei der Hitze eben auch nicht nach Schnelligkeit.

Wer mag, findet übrigens schon ein paar Hundekeksrezepte im Blog auf meiner Seite. Ich durchforste derzeit das Internet und probiere alles Mögliche aus. Nicht alle Hundekekse gelingen so, wie sie angepriesen werden. Oft muss ich Rezepte abändern, deshalb füllt sich die Seite nur langsam.

Herr Leckerschmecker

2. August 2020

ROCKET … & der Bernhardiner ⠀

Mein armer kleiner Wuffel

Puuuuuhhhh … gestern Abend war es wieder unterirdisch ! Freudig erregt zum Biergarten schlurfend, hat uns ein Bernhardiner – groß wie ein Grizzly – ins Visier genommen. Ooooch dachte ich … die sind ja gemütlich, der wird schon da bleiben wo er ist ..😑⠀
 ⠀
Denkste …. Sekunden später fand ich mich – die Arme samt knurrendem ROCKET hoch in die Luft haltend -im Biergarten wieder, während mir Mutantenbello seine spauzige Riesenschnauze in Brusthöhe auf’s weiße Shirt drückte. „Wem gehört der riesige Hund?“ hörte ich mich mehrfach zu den Gästen rufen, während dieser mir schon fast im Gesicht klebte. Er gehörte niemanden. Wegschicken – woher denn ? Äußerst unangenehm !!! 😳😳😳
 ⠀
Die Bedienung konnte ihn dann dem Bauernhof gegenüber zuordnen und festhalten. Na suuuuper … Leute, so Erlebnisse brauch ich echt gar nicht. Das ist ja jetzt nicht das erste Mal. Ich erhole mich mal vom Schreck und wünsche euch einen schönen Sonntag 🥰⠀

3. August 2020

ROCKET … & der Wald⠀

Wohnzimmer Wald

Bisher drehte ich jeden Abend mit der Rakete eine sorglose Runde im angrenzenden Wald 🌲🌲🌲 Doch vorgestern sprach mich eine Frau meines Alters an, die mich warnte alleine und schon gar nicht um diese Zeit (es war 19.30 Uhr) das dortige Gestrüpp aufzusuchen. Eine ihrer Freundinnen habe vergangenes Jahr schlechte Erfahrungen beim Abendspaziergang gemacht, als wohl plötzlich irgendein (sorry: nicht heimischer) Typ aus dem Gebüsch sprang. Weiteres wurde mir nicht erzählt. Sie warnte jedoch eindringlich vor den Gefahren, die einem als Frau im Wald drohen – auch bei Tageslicht. Wenn überhaupt, würde sie im Winter den Wald betreten, wenn die Bäume kahl sind und man besser sehen bzw. gesehen werden kann.⠀
 ⠀
Hmmmmmmmmmmm 🙄⠀
 ⠀
Ich weiß nicht … Ich bin als Kind am direkten Waldrand aufgewachsen und liebe es zwischen Moos und alten Bäumen zu laufen. Natürlich haben sich die Zeiten geändert und auch ich sehe, was sich auf der Straße so alles rumtreibt. Doch soll ich jetzt nur noch in der Stadt spazieren gehen ? Ich weiß nicht …⠀
 ⠀
Wie macht ihr das ? Geht ihr alleine in den Wald, oder nur mit Partner, Freundin oder Rottweiler an der Leine 😉 ?⠀

4. August 2020

 ROCKET … & Frauchens Ziele⠀⠀

Tongue out tuesday 🙂

Wir waren wieder einmal in der Hundeschule und ich bin schwer beeindruckt nach Hause gegangen. Beeindruckt hat mich der bedingungslose Gehorsam eines Diensthundes 🐾👮‍♂️. Also wenn ich euch die ganze Zeit erzählt habe, dass ROCKET so gut hört… Ääääähm „NEIN“ – ich revidiere meine Aussage. Im Vergleich ähnelt ROCKET doch eher „Huuutsch“ als „Kommissar Rex“ 😉 Gehorcht hat dieser wunderschöne Schäferhund ! Ich brauch‘ ja keinen Leichenspürhund oder so 😂 – aber DAS geht mir ja nicht mehr aus dem Kopf !!! 🙈 Wer wünscht sich nicht einen absolut verlässlichen Hund an seiner Seite ?⠀
 ⠀
Mir wurde jedenfalls klar: Bis dahin, was ich da gesehen habe – ist es ein langer und konsequent zu verfolgender Weg. Nichtsdestotrotz habe ich mir diese kleine Showeinlage heute zum Anreiz genommen 💪⠀

5. August 2020

ROCKET … der Kammerjäger ⠀⠀

Superheld Rocket

Der Moment … wenn du am Rechner sitzt um Bilder zu bearbeiten und plötzlich kommt um 22.35 Uhr (!) eine Hornisse 🐝 ins Büro geflogen. Links neben dir eine Katze auf dem Kratzbaum, eine unten auf dem Fotorucksack und – last but not least – ROCKET – der sich als heldenhafter Kammerjäger aufspielt. Mein Arbeitszimmer war definitiv zu klein für 2 hysterische Katzen und einen Hund, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, eine Hornisse zu jagen. ROCKET bellte, die Katzen kreischten und fauchten …. Alle rannten auf kleinstem Raum durcheinander und die Hornisse nahm Anlauf auf …. MICH ! …. AHHHHHHH …⠀
 ⠀
Es folgte eine kleine Deeskalationsmaßnahme: Katzen & Wuffel im Genick packen und aus dem Zimmer werfen 🙈⠀
 ⠀
Dann musste ich irgendwie durch die halboffene Tür reingucken, das Fenster von kipp auf offen stellen und das Viech rausjagen. Immer drei hysterische Fellnasen hinter mir, die sich alle verkloppten, durcheinander die geilsten Laute von sich gaben und natürlich allesamt ins Büro wollten. Mittendrin Mutti, die mit dem einen Fuß die Tür einen Spalt weit offen hielt während der andere diese wildgewordenen Nervensägen permanent wegschubsen musste. Hat irre Spaß gemacht ihr Lieben. Es ist aber auch jeden Tag was los in diesem Irrenhaus⠀
 ⠀
Die Hornisse ist übrigens wieder wohlbehalten rausgeflogen. Hat mich nur etwa 5 Lebensjahre gekostet 😂😂😂⠀

6. August 2020

ROCKET … Leberwurst-King⠀

Irgendwie grinst er immer 🙂

Auf den Schreck meiner unangekündigten Wasserspiele wollte ich mich bei der Rakete wieder etwas einschleimen. Schließlich soll er morgen wieder „Bei Fuß“ laufen und für`s „Daily Picture“ stillhalten. Ich dachte also, dass eventuell Leberwurstkekse den erlesenen Geschmacksnerv treffen könnten. Und DAS taten sie auch. Anscheinend sind die allerdings sooooooooo lecker geworden, dass der kurzbeinige Herr nach der Verköstigung des ersten Kekses, stundenlang in der Küche auf und ab lief und penetrant nach mehr maulte.🍪🍪🍪 Der Nervtöter hat bestimmt 100 Mal versucht auf die Arbeitsplatte zu springen, wo die restlichen Kekse zum Auskühlen in der Dose standen *Aaarrrgghh* 🧐
 ⠀
Mann mann …. Es gibt so Momente … da könnte ich ihn an einen Baum hängen 🙈 Kennt ihr die auch ???⠀
 ⠀
Das Rezept gibt es morgen auf der Webseite im Blog – heute schaffe ich es nicht mehr. 

7. August 2020

ROCKET … Sausage Party 😂⠀

Chicken Run ?!?

Bei ROCKET ging`s mal um die Wurst 🌭 Heute Abend hatte er ausnahmsweise mal wieder Lust sich zu bewegen. Den Moment musste ich nutzen, um diese unterirdisch kitschige Wurst auszupacken. Ich liebe diese Fundstücke aus 1-Euro Läden. Da findet sich immer irgendwas, was man unbedingt kaufen muss, weil es ja sonst keiner täte 🤣⠀
 ⠀
Übrigens: Ähnlichkeiten auf dem Foto zwischen ROCKET und real existierenden Hühner*innen 🐔sind rein zufällig und nicht beabsichtigt⠀

8. August 2020

ROCKET … Nicht ohne meinen Wuffel !⠀

So ihr Lieben, heute mal ein etwas ernsthafterer Post. Auch ich leide auftragsmäßig natürlich unter dieser besch… Coronakrise. Also dachte ich mir, dass ich meine Einnahmen durch einen regulären Job vielleicht wieder etwas aufstocken sollte. Beworben hatte ich mich in einem Zoo. Ein Ort, von dem ich überzeugt war, dass ich ROCKET mitbringen könne. In meiner Bewerbung hatte ich auch explizit darauf hingewiesen, dass ich den Hund mit auf die Arbeit nehmen MUSS. Zur Erklärung: Meine 14 Jahre alte Killerkatze „Polly“ ist immer im Haus. Es würde keine 3 Tage dauern, dann hätte ich einen Hund ohne Augenlicht, wenn ich nach Feierabend heimkäme. ⠀
 ⠀
Gestern also das Vorstellungsgespräch. Nach einer Stunde und eigentlich erfolgter Einigung dann der Hinweis, dass ich den Hund nicht mitnehmen kann, ob ich das nicht organisieren könne. Alles gut, die Erklärung des Zoos war plausibel – da mache ich ihnen gar keinen Vorwurf. Ich sagte, ich spreche mal mit meinen Liebsten, wie wir das regeln können – und soll ich euch was sagen ?⠀
 ⠀
Neee, das geht einfach nicht. Ohne feste Arbeitszeiten (die hätte ich nicht gehabt, weil wechselnde Dienste) hätte ich nicht planen können und habe den Job wegen ROCKET also platzen lassen … Ist das nicht verrückt ??? 🥴⠀
 ⠀
Eigentlich hatte ich mir nur einen Hund zugelegt, weil ich als Selbstständige für ihn da sein kann. Jetzt ist es halt so und ich lasse ihn auf keinen Fall mit „Polly“ 😾 alias “Godzilla“ alleine. BASTA !⠀
 ⠀
Habt ihr auch schonmal auf etwas eigentlich Wichtiges wegen euren Tieren verzichtet ??? 🙈⠀

Nicht ohne meinen Wauzi !

9. August 2020

ROCKET … und der Rasensprenger ⠀

Zottelalarm

Rocket ist vielleicht nicht der Schwimmheld, aber wenn`s um den Rasensprenger geht ist auf ihn Verlass. Gestern Abend drehte er – mit von der Sonnenliege geklautem Handtuch – ein paar Runden durch den Garten. Unterbodenwäsche inklusive. Beim Trockenspaziergang dann der Hinweis eines freundlichen Nachbarn, dass mein Hund – wegen dem langen Fell – sowieso unterginge, sollte er in einen See springen. Das lange Fell würde sich mit mit Wasser vollsaugen und zu schwer werden, so dass es die Rakete unter Wasser zöge. HIIIIIILLLLLLLLFEEEE !!! Darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht 😳😳😳⠀

Da muss ich doch mal wieder in die Runde der Langhaarhundebesitzer fragen: Stimmt das denn ? 🙄⠀
Wie immer schonmal vielen Dank für eure Tipps – ohne die ich echt oft aufgeschmissen wäre 🥰⠀
 ⠀
Einen schönen und entspannten Sonntag schicke ich euch ! ☀️⛱️☀️⠀

10. August 2020

ROCKET … & Frauchen sagen „Danke“⠀⠀

Juhuuuu .... er bleibt frei im Platz 🙂

Es ist einfach mal an der Zeit euch allen zu danken ❤️ Bei all meinen Fragen – und sind sie auch noch so blöd – gebt ihr mir immer so tolle Tipps & berichtet von euren Erfahrungen. Was für euch Hundeerfahrene selbstverständlich erscheint, ist für mich als Ersthundebesitzer manchmal ganz schön tricky. Gerade gestern war ich wieder einmal schockiert & verunsichert wegen dieser Aussage über das potentielle Absaufen wegen des langen Fells 🙈 ⠀

Das sind so Dinge, da stehe ich manchmal da und guck‘ wahrscheinlich wie die Kuh wenn’s blitzt 🤷😂🤷⠀
 ⠀
Also ihr Lieben …. Habt wirklich Dank, auch dafür, dass ihr mir trotz Account-Umstellung so zahlreich treu geblieben seid ❤️❤️❤️⠀
 ⠀
ROCKET hat sich heute übrigens zum ersten Mal frei auf einer Wiese ablegen und knipsen lassen. Sonst musste ich ihn immer irgendwo drauf setzen, damit er bleibt 🍾🎉🎊🥳⠀

11. August 2020

ROCKET … das Seelentier⠀⠀

Freund, Spaßvogel & Seelentröster

So langsam wird mir klar, wieso der Hund immer als der beste Freund des Menschen bezeichnet wird. Ich bin geflasht von ROCKET’s Loyalität und seinem netten Wesen ❤️⠀
 ⠀
Enttäuschungen, Verletzungen und Berechnung sind für diese Wesen wohl Fremdwörter. Stattdessen würde ich eine gesunde Hund-Mensch-Beziehung als liebe- und respektvoll bezeichnen.Eine Verbindung mit viel Freude, bedingungsloser Loyalität und Dankbarkeit auf beiden Seiten. Hunde sind tatsächlich Partner, mit denen man Spaß und Action haben kann, die aber auch als Seelentröster da sind, wenn es Frauchen mal nicht so gut geht 🤗⠀
 ⠀
Schon alleine ROCKET’s Freude mich zu sehen (und war ich auch nur kurz im Keller), ist überwältigend. Das ist echtes Seelenbalsam und war von mir SO nicht erwartet. Es lässt mich Einiges leichter ertragen.⠀
 ⠀
Oft … ganz oft … denke ich an so manch witzige Anekdote vom Hundeprofi, schmunzle in mich hinein und sage mir :“Mensch … der Rütter hat echt recht“ 🥰⠀
 ⠀
❤️ Danke lieber Grinsewuffel ❤️⠀

12. August 2020

ROCKET … Frauchen gibt auf⠀⠀

Lieber an Blumen schnüffeln, als ins Wasser zu hüpfen

Ja, auch ein sauberer, frisch gezapfter Bach kann ROCKET nicht locken. Ich dachte mir, dass er bei dem Wetter eventuell dankbar für eine Abkühlung sei, aber NEEEEEEEEIIINN – er will einfach nicht. ⠀
 ⠀
Statt IN den Bach zu hüpfen, ist er DARÜBER gesprungen. Dabei hätte er jedem alten Feldhasen Konkurrenz gemacht 🐇. Am anderen Ufer „gelandet“ zog es der Herr von und zu Wasserverweigerer vor, im Matsch zu buddeln. Immer so, dass noch 2cm Platz zwischen brauner Pampe und klarem Quellwasser waren. Statt einem sauberen Wuffel aus fließendem Quell in Trinkwasserqualität, habe ich einen eingesauten Dreckspatz erhalten🙈. Die Füße musste er sich danach erstmal trockenlaufen, bevor er ins Auto steigen durfte. Ich glaube … ich gebe die Mission „Wasserratte“ auf 🤷

13. August 2020

ROCKET … & die Bauarbeiter ⠀

Kennt ihr dieses Dummgebabbel, wenn ihr als Frau an Bauarbeitern vorbeigeht ? 😂 So auch gestern in Kaiserslautern wieder erlebt. Während ROCKET an dieser Tür posierte und ich meine liebe Mühe hatte ihn bei der Hitze zu motivieren, waren hinter mir drei Herren mit Straßenbau beschäftigt 👷 Vorab: sie waren sehr nett & witzig.⠀
 ⠀
Aber während ich flach auf dem Asphalt lag, kamen 15 Minuten lang doofe Sprüche wie: „Hund müsste man sein…“ ….“Guck mal, wie die vor dem auf dem Boden liegt …“ und  „Jetzt wird der auch noch gekrault“  . Bei dem Spruch: „Ach hat der`s gut – ich hab noch nie ein Leckerlie bekommen“ bin ich rüber. Ich habe ihnen dann mit den Worten: „Aber Jungs, ihr könnt natürlich auch gerne Leckerlies haben … Ich bin kein Unmensch …“ von meinen selbst gebackenen Leberwurstkeksen 🍪 angeboten. Da war aber schlagartig Ruhe im Karton ….. 😂😂😂⠀
 ⠀
Und jetzt erklär mir mal einer diese Männer … 🤷⠀

Schlau auf`m Bau

14. August 2020

ROCKET … statt Blumen⠀⠀

Ein Blumenkasten zum Verweilen

Ich glaube wir haben viele „Leidensgenossen diese Tage. Nicht nur ROCKET, auch ich liege platt auf der Couch. Ich erkenn` mich gar nicht wieder. Wir haben echt einen absoluten Faulenzertag eingelegt und waren noch nicht mal großartig spazieren. ⠀
Damit wir trotzdem ein Daily Picture posten können, gibt es deshalb nochmal ein Bild von unserem Kaiserslautern-Tag. Auf diesem posiert ROCKET in einer Wandhalterung für Blumenkästen. Naja … wenn halt niemand was reinstellt … 🌷🌻🌷⠀
 ⠀
Morgen bin ich hier bestimmt auch wieder aktiver 🙈 Verzeiht mir … ich muss gestehen, ich habe heute ein ausgedehntes Mittagsschläfchen mit Wuffel auf der Couch abgehalten – so ganz ohne Instagram 😊⠀
 ⠀
Auf der Website im Blog gibt’s übrigens wieder ein neues Rocket-Video 😂⠀

ROCKET der Wasserverweigerer

… und was ihn sonst noch so aufregt 😉

Video abspielen

15. August 2020

ROCKET … & der verlorene Ball⠀⠀

Der Lieblingswurfball

Wir präsentieren das wohl letzte Foto mit ROCKET’s Lieblingsball 😬 Herrchen war etwas übereifrig beim Werfen und deshalb hängt das geliebte Stück nun in ca. 4 Meter Höhe in einem Baum im Homburger Wald 🙈⠀
 ⠀
Und dann heißt es immer, man könne es nie recht machen 🙄🤔🙄⠀
 ⠀
Für Ersatz habe ich zwar umgehend gesorgt, aber leider konnte ich nicht mehr das gleiche Modell besorgen. Ich hoffe auf hohe Akzeptanz bei der Rakete 🥰⠀Was macht ihr denn, wenn das Lieblingsspielzeug weg, verloren oder (wie bei uns) unerreichbar ist ? 😞⠀
 ⠀
Übrigens war er vorgestern wegen ein paar Tauben nicht abrufbar und musste deshalb heute zum Rennen an die Schleppleine. Ich habe sie bei der Bearbeitung allerdings weggestempelt 😉

im nächsten Blogbeitrag

Folge ROCKET auf Instagram

Print Friendly, PDF & Email
5 1 bewerten
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare