paw_rocket_rohling fin rot_web_small

25. & 26. Lebenswoche

Diary vom 2020

16. August 2020

ROCKET … Ablegen im Wald⠀

Juhuuu - er bleibt liegen 🙂

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen 😊 ROCKET hat mich heute im Wald erneut überrascht, als er sich doch tatsächlich brav auf Kommando ins Moos abgelegt hat. Jesus … wir arbeiten ja immer noch an den Fotobasics, was heißt: er soll einfach da bleiben wo ich ihn hinsetze oder sich auf Rufzeichen ablegen.⠀
 ⠀
Unsere kleinen Tricks sind leider immer noch nicht fotofest trainiert, aber er muss ohnehin so viel lernen. Wir haben ja auch noch die Hundeschule und trainieren am Gehorsam. Es ist gar nicht so einfach einen guten Mittelweg zwischen Auslastung, Überforderung und Spaß und Arbeit zu finden.⠀
 ⠀
Aber zum Glück gibt es ja die berühmten Leberwurstkekse. Die sind jetzt übrigens alle verspeist – da muss ich wohl morgen wieder an den Ofen … 👩‍🍳⠀

17. August 2020

ROCKET … & die Treppenstufen

Zwei mit Profil 😊

Nun ist ROCKET ja kein Angsthäschen, was mir sehr entgegen kommt. Abgesehen von Wasser & dem Föhn bringt ihn so leicht nichts aus der Ruhe. Ich habe schon von Hunden gehört, die ein Leben lang keine Treppen laufen…. Wie anstrengend ! 🙄⠀

Genauso anstrengend allerdings, wenn sie den lieben langen Tag nichts anderes tun, als die Treppen rauf und runter zu flitzen. Ja, ich habe Absperrgitter aufgestellt. Bis vor einer Woche halfen die auch. Mittlerweile schiebt ROCKET sie aber einfach zur Seite. 💪 Zumachen kann ich nicht, weil die Miezen ihre Toilette ( und seit Rocket`scher Zeitrechnung auch das Futter) im Waschkeller haben. Wir wohnen in einem Reihenhaus mit Keller, EG und Obergeschoss. Jeweils 14 Treppen. Was sagt ihr ?⠀

Kann ROCKET die Stufen nun mit einem halben Jahr bedenkenlos rauf und runter flitzen ? Ich will ihn nicht verhätscheln – mache mir natürlich aber schon Gedanken wegen der Knie. Ich trage ihn oft, aber wenn er der Mieze hinterherflitzt, habe ich einfach keine Chance ….   🤷😬⠀

18. August 2020

ROCKET’s … Baustellen

ROCKET under construction

Ich könnte mich geschmeichelt fühlen… denn Rocky Rakete hält es ohne mich kaum aus. Was MIR ein Lächeln ins Gesicht zaubert, entlockt meiner Familie aber bestenfalls eiskalten Angstschweiß 🙈⠀
 ⠀
Ich musste gestern Abend für 2 Stunden außer Haus um einen Auftrag auszuführen, bei dem ich meinen geliebten Wuffel nicht mitnehmen konnte. Als ich wieder Zuhause ankam fand ich eine genervte Tochter & einen noch genervteren Ehemann auf der Couch vor. ROCKET saß wohl zwei Stunden lang mit mehr oder minder langen „Bellpausen“ hinter der Terrassentür (durch die ich beim Weggehen entfleucht bin) und hat gewartet, bis ich wieder komme 😕⠀
 ⠀
Herrjeh … es ist nicht so, dass ich ihn nicht öfter mit den Lieben alleine lassen will. Vielmehr drücken die sich zunehmends darum, mit ROCKET alleine zu bleiben 🙄⠀
Da ist guter Rat mal wieder teuer 🤷⠀

19. August 2020

ROCKET … & Frauchen als Nachtschwester⠀

Ihr werdet es nicht glauben, aber Klein Napoleon hat sich gestern wohl derart über meine Abwesenheit aufgeregt, dass ich ihn bis heute Nacht um 3.00 Uhr beruhigen musste. Er hat gehechelt wie irre, war super nervös und hat einfach nicht in den Schlaf gefunden. So eine heftig schnelle Atmung wie ROCKET habe ich noch nicht mal zu meinen Raucherbestzeiten im Galopp hinbekommen 🙄 Und NEIN: Wir haben ein sehr kühles Schlafzimmer – die Temperaturen waren nicht schuld. Ich habe mir ernsthaft Sorgen gemacht, ob vielleicht eine Vergiftung oder Aspirationspneumonie dahinterstecken könnte, denn ROCKET hatte sich mittags in seiner unendlichen Gier heftig an seinen Keksen verschluckt. Herzwürmer, verschluckte Fremdkörper, Schmerzen – so ziemlich alles was blöd ist ging mir durch den Kopf.⠀
 ⠀
Also lag ich heute Nacht zeitweise sehr lang mit der Flitzpiepe im Arm da und beobachtete ihn: Herzschlag, Atmung, Temperatur, Nasenausfluss und und und 👩‍⚕️ Irgendwann ist er dann tatsächlich eingeschlafen. ICH nicht … hab mir ja Sorgen gemacht. Naja – heute Morgen war er um 6.34 Uhr (!!!) wieder ganz der alte Lümmel und ich heilfroh.⠀
 ⠀
Das Irrenhaus geht in die nächste Runde und ich nun in die Falle *Hallelujah*  🙏⠀

Alles so schön bunt hier...

20. August 2020

ROCKET … & Pfoten hoch ⠀

Trick No.2 ... Mission erfüllt 🙂

Heute ist die Flitzpiepe exakt 6 Monate alt. Und pünktlich zum halbjährigen Geburtstag hat mir der Raketenmann ein ganz besonderes Geschenk gemacht: Er führt den Trick „Pfoten hoch“ nun eeeeeeeeeeendlich auch überall unterwegs aus. Juhuuuuu – da ergeben sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten für schöne Bilder. Ich bin soooo stolz auf meinen Schmusewuffel ! 🥰 Ich habe den neuen Trick natürlich gleich mal festgehalten, damit ich bei euch damit protzen kann 😂 Nein ernsthaft … es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis ROCKET die Pfoten nicht nur auf die Couch und den Wohnzimmertisch, sondern auch in der Stadt auf Mauern etc. gestellt hat. Und dann noch stehenbleiben, bis Frauchen abgedrückt hat …. ?!? Das hat ihm bisher zu lange gedauert.⠀
 ⠀
Tja, aber ich kanns nur immer wieder sagen: Meine Leckerlies haben ihm den Kopf verdreht 🤫 Es ist unglaublich, welch eine Geduld der kleine Mann an den Tag legen kann, wenn`s bei Frauchen am Hosenbund nach diesen verdammt leckeren Leberwurstkeksen duftet…⠀
 ⠀
Und nun überlege ich schon, was ich ihm als nächstes beibringen könnte. Verbeugen finde ich toll ! Was sind eure Lieblingsposen ?⠀
 ⠀
Gute Nacht und bis morgen *WOOF* 🌜⠀

21. August 2020

ROCKET … hat Hitzefrei⠀

Noch einmal die Pfoten hoch 🙂

Neuer Trick hin oder her – ROCKET bekam heute Hitzefrei von mir. Er hat bei der Hitze wirklich keine Lust – und ich Erbarmen 🌞⠀

Dieses Bild hier stammt von der gestrigen Abendrunde. Weil er das „Pfoten hoch“ so schön ausführte, hatte ich das Motiv ausgereizt. Schließlich weiß man ja nie was den pubertierenden Kerlchen am Tag darauf wieder ein- oder besser gesagt entfällt 😉 Was er heute einwandfrei ausführt, kann morgen schon wieder wegen royaler Unlust komplett verweigert werden. Also besser einmal mehr die Kamera auslösen. ⠀

Dabei fand ich das Foto zunächst einmal so gar nicht reizvoll. Ich habe es an der Straße an irgendwelchen Begrenzungsstangen aufgenommen. Was aber im RAW Format echt mies ist, entpuppt sich nach dem Photoshop doch als gar nicht so übel, oder ? Heute deshalb mal wieder ein Vorher-Nachher-Foto, bei dem man den Unterschied zwischen Out-Of-Cam und der Endbild ganz gut sehen kann 🤫⠀

Schlaft schön ihr Lieben & bis morgen in alter Frische 🌜⠀

22. August 2020

ROCKET … Heidi … Heido … Heida⠀

Rocket & Erika 🙂

ROCKET in der Mehlinger Heide … ein Traum, könnte man meinen. Aaaaber: Die Heide habe ich schonmal farbenprächtiger blühen sehen. Vielleicht war ich zu spät – vielleicht leidet aber auch die Heide unter der Hitze 🤷🌞🤷Gut zwei Wochen wartete ich bereits auf erträglichere Temperaturen für die Rakete und ich hoffte, es noch rechtzeitig zur lila Blüte  zu schaffen. Gestern war es dann soweit, aber das Ergebnis war enttäuschend. Wuffelchen litt immer noch unter der Wärme, obwohl der Himmel bedeckt war. Von 63 Fotos, sieht man auf gefühlt 62 die Zunge bis auf den Boden hängen. Naja …. Eines konnte ich gerade so retten….. OHNE Schlabberlappen im Gesicht 👅⠀
 ⠀
Und dann saß da auch noch so eine frustrierte Fotografin, die sich offenbar von uns gestört fühlte und augenrollend das Weite suchte, als wir uns auf eine Bank setzten. ⠀
 ⠀
Kennt ihr das, dass Menschen von euren Fellnasen genervt sind … einfach nur so, obwohl sie gar nix machen ? 🤷⠀
 ⠀
Euch allen ein frisches & entspanntes Wochenende

23. August 2020

ROCKET … 🤩 Give Away für Pawrents …. 🤩

Rocket braucht mehr Fans 🙂

Zu ROCKETS Halbjahres-Geburtstag möchte ich mich ganz herzlich für eure Treue bedanken. Durchlaucht knabbert ein wenig an seiner noch viel zu kleinen Fangemeinde und findet, er habe als adretter Knilch ein paar Follower mehr verdient 😉 Damit die geschundene Seele sich künftig standesgemäß beachtet fühlt, will ich ihm etwas unter die Arme greifen. ⠀
 ⠀
🥳 Und deshalb haut Frauchen einen raus – und zwar mit dem, was sie am besten kann: Photoshoppen ! 🎊🎉🥳
 ⠀
Bestimmt hast du irgendwo ein Bild, auf dem deine Fellnase soooooo superniedlich guckt, aber irgendetwas stört dich. Etwa eine Leine, oder vielleicht hat irgendeiner seine Wurstfinger ins Bild gehalten. Eventuell ist der Hintergrund einfach richtig blöd …Lade dein persönliches – unschönes Lieblingsbild (egal ob RAW oder Handyfoto) auf deinem Account hoch und tagge es mit #sonny_rocket
 ⠀
Was du sonst noch tun musst:
🐶 Folge ROCKET’s Account⠀
🐶 Lasse bei diesem Post ein Like da⠀
🐶 Markiere 3 Freunde die einen Hund haben im Kommentar unter diesem Beitrag⠀
 ⠀
🤩 Du kannst mitmachen, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist 🤩 Start ist 23.8.2020 um 0.00 Uhr – Ende ist 13.09.2020 um 24.00. ⠀
 ⠀
Teilnahmebedingungen: Nach Ablauf der Frist suche ich 3 Bilder aus, die ich kostenlos bearbeiten werde. Ich melde mich bei dir wegen der Datei. Das bearbeitete Foto gibt es dann als Datei zum Download wieder zurück.
 ⠀
Wenn du mitmachst, erklärst du dich damit einverstanden, dass ich die Bilder auf meiner Website und in IG zeige. Außerdem bist du mit der Nennung deines Accountnamens und der Übermittlung deiner persönlichen Daten einverstanden. Diese werden nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Die Aktion steht in keinem Zusammenhang mit Instagram. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Bilder werden auf keinen Fall von mir kommerziell verwertet ! 😊 Haut rein 🍀

24. August 2020

ROCKET … „Happy“

Rocket ist heute echt happy

Ohhh … heute kann ROCKET gut schlafen. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes happy 😊⠀
 ⠀
Denn „Happy“ ist der Name eines kleinen Havaneserrüden, dessen Frauchen nun übergangsweise drei Häuser weiter eingezogen ist. Die beiden haben sich schon vor Wochen kennengelernt & immer mal wieder auf der Straße getroffen. Beide .. wirklich beide flippen jedesmal komplett aus, wenn sie sich sehen. Spielen & rennen auf Augenhöhe – ein Traum ! 🚀Die Rakete holt jedesmal Anlauf, als müsste sie zum Mond fliegen, wenn ihr Happy über den Weg läuft. Wie schööön ! 🤗 ⠀
 ⠀
Aber natürlich gibt es kein Licht ohne Schatten 🙈 Es hatte heute etwas von Fremdschämen: Die beiden haben wie zwei aufgezogene Brummkreisel ihre Achter in allen angrenzenden Vorgärten gedreht. Nun steht man hier im Wohngebiet ja enorm auf Stellplatz und gepflegten Pflasterstein – aber WEHE zwischen all den Steinwüsten konnte sich ein Anwohner doch noch für ein Blumenbeet begeistern 🌻 …. Ich will mal so sagen: Nach dem Spieleanfall der beiden lagen gefühlte 3 LKW Ladungen Rindenmulch auf allen möglichen keimfreien Böden – nur eben nicht mehr in dem eigentlich dafür vorgesehenen Blumenbeet.⠀
 ⠀
Na guuuuuuuuuuuut, dann kehren die Frauchen eben nochmal schnell die Straße und die frisch gesaugten Pflastersteine (kein Witz!!!) vor den Häusern der Anwohner … und machen sich vom Acker 😊. Ein Besen stand Gott sei Dank zufällig auf einem der betroffenen Grundstücke – ganz lässig an die Hauswand gelehnt – bereit 🧹⠀
 ⠀
Puuuuuuuuuh – nix wie weg …. 💨💨💨⠀

25. August 2020

ROCKET … Fremdschämen⠀⠀

„Was ist denn heute mit euch los?“ …. „Nicht aufgeben !“ …. „Weitermachen“ ….“Na, will er heute nicht ?“ …. „Sag mal, WIE alt ist der jetzt ?“ 🙈🙈🙈⠀
 ⠀
Ein kleiner Auszug der heute auf dem Hundetrainingsplatz gefallenen Randbemerkungen. Die meisten durch süffisantes Grinsen der Kommentatoren noch einmal blumig untermalt und mir die Schamesröte ins Gesicht treibend 😣 Dass ROCKET heute während dem gesamten Trainings nicht EINEN einzigen Befehl ausgeführt hat, war mir höllisch unangenehm. Weiß man doch: Es versagt ja NIE der Hund – sondern IMMER der Mensch 😱⠀
 ⠀
Ganz ehrlich: Der Bengel bekommt Saft auf die Pfeife und schert sich gerade einen feuchten Kehricht um Muttis Wünsche. Das geht schon die ganze Woche so. Das Einzige, wonach der Rakete der Sinn steht ist mit der Nase im Gras nach läufigen Hündinnen zu suchen. Blickkontakt zu Frauchen …. Nö …. !!! 🤷 Und DAGEGEN kommt selbst die Leberwurst nicht an😶⠀
 ⠀
Also: DURCHHALTEN liebe Leidensgenossen 😋

Das Pubertier !

26. August 2020

ROCKET … Laaaaangweilig !⠀

Rocket ist gelangweilt

Ich wollte euch ja nur mal zeigen, welche Motivation der feine Herr derzeit an den Tag legt. Immerhin – er hat sich fotografieren lassen. Allerdings nicht, ohne ständig seinem Unmut Ausdruck zu verleihen und mich permanent anzugähnen. Das war leider das Maximum an Begeisterung, die ich ROCKET heute entlocken konnte. ⠀
 ⠀
Da fällt mir ein: Kennt Ihr diese Teenies, die sich mittags gegen 14.30 aus den Federn pellen, sich wortkarg bis maulig an den Tisch setzen und einem nur ein gedankliches *Aaaaarggggghhhhh* 🤬 entlocken ?⠀
 ⠀
Jaaaa, irgendwie hat er mich heute genau an DAS erinnert 🧐⠀
 ⠀
Schlaft gut – ich trage den Herren nun in sein Gemach, denn er hat sich bereits neben mir und nicht zu überhören in den Schlaf geschmatzt 😂

27. August 2020

ROCKET … ESONOOZ⠀⠀

Magen-Darm Infekt von Frauchen

Ja, ihr seht richtig … Der Titel besagt: Zoonose nur „andersrum“⠀
 ⠀
Pünktlich um 3.12 Uhr heute Nacht werde ich durch die wundervollen Klänge rhytmischer Magenkontraktionen und einem unweigerlich betörenden Duft geweckt, der vom Boden hinauf zu meinem Schlafgemach wabert um mich aus meinen heiligen Träumen zu holen. Na toll…ROCKET kotzt 🤢
 ⠀
Da steht man doch gerne auf. Kuscheldecke wechseln, Kotzeküsschen vom Wuffel abholen und wieder ab in die Federn ….⠀
 ⠀
2 Minuten später: Ein noch viel betörenderer Duft – dieses Mal aus der anderen Körperöffnung. Man ahnt was folgt … 💩⠀
 ⠀
Und so war ich bis heute Morgen im Wechsel beschäftigt mit Schmodder 🤮, Pups 💨 und Flitzepoo💩. Was für eine herrliche Nacht. 
 ⠀
Japp, dachte ich mir .. bestimmt wieder Giardien. Aber nein: Weder diese fiesen Einzeller, noch Kokzidien noch irgendwelche Würmer fanden sich im Output. Hmmm  …. dann muss wohl ICH der Verursacher gewesen sein. Ich hatte nun fast 2 Wochen mit einem fiesen Magen-Darm-Mist zu kämpfen und scheinbar habe ich die Rakete damit angesteckt. Wo der Mensch doch immer nur Angst hat, sich von den Tieren was es einzufangen 😉⠀
 ⠀
Ich kann mich bei uns an einige (!) Meerschweine erinnern, welche die Scharlacherkrankungen meiner Töchter (als sie klein) waren nicht überlebten 🙈 Habt ihr eure Tiere auch schonmal mit irgendetwas angesteckt ?⠀

28. August 2020

ROCKET … Frauchen sieht ROT⠀

Der Moment…. wenn dein Wuffel in die Hocke geht, du erwartungsvoll auf das Fleckchen Gras starrst, auf dem gleich seine Hinterlassenschaft landen wird und du dann nur noch ROT siehst. 😱⠀
 ⠀
Herrjehhhhh …. es muss Blut sein. Panisch ziehst du einen deiner Kackbeutel aus der Hosentasche, fummelst aus der anderen ein Tempo und grabschst mit zittrigen Fingern nach dem Häufchen.⠀
 ⠀
Unter den mitleidigen Blicken vorbeilaufender Passanten rührst du nun mit einem Stöckchen ein wenig in der 💩. Diese liegt wohlbehütet im Taschentuch in deiner Hand und wird nun genau untersucht. 🧐⠀
 ⠀
Und dann stellst du fest: In Wirklichkeit finden sich in ROCKET`s Häufchen lediglich mehrere ritzerote Fäden deines Wohnzimmerteppichs.⠀
 ⠀
Mann … mann … mann 🙈🙉🙊 Was daran sooo lecker ist, dass man es fressen muss – das wissen nur die Götter 🤷
 ⠀
Es geht im heute übrigens schon wieder DEUTLICH besser – vielen Dank für die Genesungswünsche 🥰⠀

Immer für eine Peinlichkeit gut

29. August 2020

ROCKET … Der Langschläfer⠀

Ziemlich ausgeruht heute

Seit ROCKET hier im Haus wohnt musste ich mir nicht mehr den Wecker stellen ⏰ Auch wenn ich um 7.00 Uhr einen Termin hatte – ROCKET war mit Sicherheit früher wach. Doch plötzlich heute Morgen:⠀
 ⠀
Nur die Nasenspitze aus den Federn streckend liege ich gemütlich im Bett, als (wie jeden Morgen) meine Mieze zu mir unter die Decke geschlichen kommt. Laut maunzend haucht sie mir ihren fischigen Atem ins Gesicht und gibt nicht nach. „Herrschaftszeiten… 🤬“ denk` ich mir „halt die Klappe – sonst weckst du ROCKET auf“. Und natürlich hält sie nicht die Klappe – Katzen geben NIEMALS auf. Und wie zu erwarten ertönt darauf auch schon gleich ein grollendes „WUFF“.
 ⠀
„AAAAAArghhhh !“ …. „Welch elendes Geschrei in den heiligen Morgenstunden“ denke ich und strecke meine morschen Knochen über die Bettkante. Vor mir zwei maulende Katzen und ein wuffelnder Wuff. Ich fühle mich wie drei Uhr nachts und kann es nicht fassen – die Nacht ist vorbei. Ein kurzer Blick auf den Wecker lässt mich allerdings alsbald erstarren: 10.12 Uhr – WTF ….???😱 Hey Ho ROCKET – wieso hast du so lange gepennt ???⠀
 ⠀
Ach ja … hab ich ja ganz vergessen: Pubertäre & Pubertiere brauchen natürlich ausreichend Schlaf. Wie lange schlafen eure Fellnasen so ? Sind sie früh wach oder liegen sie im Bett, bis ihr aufsteht ?⠀
 ⠀
Gute Nacht ihr Lieben – ich stell` mir jetzt erstmal den Wecker 😉⠀

30. August 2020

ROCKET … Die Versuchung 🍎⠀

ROCKET im Paradies 😉

ROCKET lebte im Garten seines Frauchen glücklich, bis seine innere Stimme, die sehr verfressen war, ihn in Versuchung führte. Sie sprach: „Hat Frauchen wirklich gesagt: Du darfst von keinem Baum des Gartens Früchte essen? Noch nicht mal die, die auf dem Boden liegen ?“ ROCKET antwortete: „Von den Früchten im Haus darf ich essen; nur von den Früchten des Baumes, der in der Mitte des Gartens steht, hat Frauchen gesagt: Davon darfst du nicht essen und daran darfst du nicht rühren, sonst wirst du dich erbrechen.“ 🤢 Die innere Stimme 😈erwiderte: „Nein, du wirst nicht erbrechen. Frauchen weiß vielmehr: Sobald du davon isst, gehen dir die Augen auf; du wirst reife Äpfel lieben und jeden Tag davon naschen wollen“

Daraufhin aß ROCKET die Frucht des Baumes und gab keinem sonst etwas davon zu essen. Da bekam er plötzlich ein schlechtes Gewissen. Als Frauchen in den Garten kam, versteckte er sich vor ihr. Daran erkannte sie, dass ROCKET Früchte des Baumes gegessen hatte und verwies ihn aus ihrem kleinen Paradies. Da fing er an zu schreien und zu zetern (siehe Bild 2) 😂😂😂⠀
Naja, die Geschichte ereignete sich eigentlich gar nicht im Garten sondern auf einer Streuobstwiese. 🌳 Und ROCKET machte sich wieder schneller an den faulen Äpfeln am Boden zu schaffen, als ich gucken konnte. Auf dem Bild schön zu sehen: Ein Apfelbaum im Hintergrund. Ich warte schon gespannt auf das nächste Output 💩…… 🙈•

Doch bis dahin: Gute Nacht ihr Wuffels 😴🌜

Schrei doch !

31. August 2020

 ROCKET … Nur mal kurz …⠀

Immer diese blöde Kamera

… Brötchen holen..Ja, so hatte ich es versprochen. Und dann doch der gewohnte Griff zur Kamera. Man weiß ja nie …… 🙈 Und tatsächlich bot sich vor dem Bäcker am Bahnhof diese Bank für ein schnelles „Daily“ an 🤷⠀
 ⠀
Also wenn ich Zuhause frage ob jemand mitgeht – egal, was ich vorhabe – habe ich irgendwie das Gefühl, alle verdrehen die Augen und ducken sich weg 😂 Außer ROCKET – DER lümmelt sich für Bilder ja reichlich Kekse hinter die Backen 🍪⠀
 ⠀
Geht das jetzt nur mir so, oder seid ihr auch so kameraverrückt ? ⠀

im nächsten Beitrag

Folge ROCKET auf Instagram

Print Friendly, PDF & Email
0 0 bewerten
Beitrag bewerten
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrags-Kategorie:Rocket der Havaneser
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. September 2020
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare