paw_rocket_rohling fin rot_web_small

21. & 22. Lebenswoche

Diary vom 2020

16. Juli 2020

ROCKET … & Frauchen auf der Flucht⠀

Abhängen auf der Mauer

Stinkesauer bin ich heute. Ich war mit Rocket im Wald und wollte ihn auf einem Holzstapel fotografieren. Plötzlich kam ein fremder Hund (Marke 40kg Kalb) ohne Leine um die Ecke. Dann der Ruf des Besitzers:“Sam … SAM … SÄHÄÄÄÄM … HIIIER“
 ⠀
Dreimal dürft ihr raten 😬 Sam kam natürlich nicht, sondern kam uns drohend und forschen Schrittes hinterher. Ich habe mir Rocket unter den Arm geklemmt und lief langsam weg. Aber das scheiß Viech hat uns verfolgt … wurde immer schneller und ich wusste gar nicht was ich tun sollte. Der Besitzer von SÄÄHÄM schon gute 100 Meter entfernt, Sam von uns nur noch ca. 20 Meter entfernt. Ich hätte kotzen können ! 😤😠😡🤬⠀
 ⠀
Ich habe mich mit Rocket auf diesen Holzstapel gerettet … und zum Glück ist das Viech irgendwann ab. Das geht ja mal gaaar nicht ! Wenn der sich aufgestellt hatte, wäre er größer gewesen als ich und ich hätte Rocket gar nicht beschützen können. ⠀
 ⠀
Ich frage mich, wieso so eine aggressive Riesentöle – die NULL hört -, nicht an der Leine ist – wohlgemerkt trotz Leinenpflicht für Hunde über 10kg. ALTER …!!!
 ⠀
Wenn ich rauskriege, wer DAS war ….. 😤 Das Bild haben wir dann halt nicht gemacht. Ich habe es vorgezogen meinen Spaziergang im Wohngebiet fortzusetzen …. 😕⠀

Schüttel dein Haar, Baby

Beim Durchsehen der Bilder, die ich heute gemacht habe, bin ich über dieses gestolpert. Eigentlich ein Abfallprodukt … unscharf … falsch belichtet und verrauscht. Die Kamera war ja auch auf „Sitz-Platz-Bleib“ eingestellt und nicht auf Raketendynamik. Aber egal … ich fands irgendwie lustig und zeig es euch trotzdem. ⠀

17. Juli 2020

ROCKET … der Taubenschreck 🕊️⠀

Nicht ganz so unschuldig wie er schaut !

Nach dem Schreck im Wald, habe ich die neuesten Bilder wieder mit Rocket in der Stadt gemacht. Irgendwie ist es da für mich in der Tat entspannter. Abgesehen davon, dass ROCKET sich heute in der Taubenjagd geübt hat, gab es keine komischen Ereignisse. Man sagt doch immer, dass jeglicher Jagdtrieb aus den Havanesern rausgezüchtet sei – hmmm – das kann ich so nicht bestätigen. Freilaufende Katzen, Vögel und speziell Tauben findet ROCKET unheimlich interessant und er macht den armen Viechern auch in jedem Fall bellend hinterher. Das hat mir schon den ein oder anderen prüfenden Blick von Passanten beschert … 🙈⠀

18. Juli 2020

ROCKET … im Café⠀

Wenn sonst keiner Platz nimmt ...

Na wenn schon keiner im Café sitzt, dann nimmt eben Rocket Platz. Heute ist ihm mal wieder viel zu heiß …. dabei empfinde ich die Temperaturen gerade mal als angenehm. Was macht der kleine Herr erstmal bei 35°Grad im Hochsommer ?⠀
 ⠀
Er liegt momentan auf dem Boden neben mir und wartet auf neue Hundekekse. Das letzte Rezept, welches ich ausprobiert hatte war …. blöd 😑⠀

19. Juli 2020

ROCKET … und die Liebe⠀

L I E B E

„Einen Hund kann man nicht lieben – nur Menschen!“
 ⠀

Das war die Antwort, die mich diese Tage per WhatsApp erreichte, als ich jemandem ein Bild von ROCKET und gleich hinterher noch ein Herz-Emoji schickte.⠀
 ⠀
Na, da bin ich gänzlich anderer Meinung. Auch einen Hund kann man lieben, oder ? Für mich ist ROCKET ein vollwertiges Familienmitglied und ich würde schon behaupten, dass da bei mir emotional ein wenig mehr ist, als ihn nur niedlich zu finden🥰. Und eben weil ich dieser Meinung bin, war mir nach diesem Bild. Ursprünglich hatte ich dieses Motiv mal mit einem Yorkie aufgenommen, aber diese Aussage veranlasste mich dazu, es noch einmal mit meinem ganz persönlichen Lieblingswuffel zu shooten. ⠀
 ⠀
Wir gehen jetzt gleich in die Hundeschule und wünschen euch & eurer pelzigen Liebe einen schönen Sonntag⠀

20. Juli 2020

ROCKET … Hasenköddel vs. Ball⠀

Eher ein gemütliches Spiel

Ach was leidet mein Wuffel wieder unter den Temperaturen. Selbst am späten Nachmittag ist der Raketentreibstoff leer und ROCKET verwandelt mein geplantes Flitzshooting in eine gääääääähnend langweilige Fototour. Ball holen und zurückrennen ? Fehlanzeige! Die paar Mal, die ich ihn überhaupt für das kullernde Ding begeistern kann, trottet er derart gemütlich mit dem Ball zurück, dass sogar meine langsame 5D ein scharfes Bild schafft 😂. Die Rakete war mehr an den „leckeren“ Hasenköddeln interessiert, die überall auf der Wiese nebenan lagen. ⠀
 ⠀
Na dann: MAAAAAAAAHLZEIT 🐇⠀

21. Juli 2020

ROCKET … das Dressurpferdchen

Rocket nimmt Platz

Es ist schon erstaunlich: Egal ob Bank, Findling, Mauer, Blumenkübel oder Baumstumpf – ROCKET springt beim Spaziergang augenblicklich hinauf und legt sich in Fotoposition. Wenn ich ihn jetzt noch dazu bekäme auf einer Blumenwiese still sitzen zu bleiben …. Das klappt noch gar nicht. Komisch – auf allem, worauf er springen kann oder ich ihn heben muss ist Stillhalten kein Problem – aber wehe er soll auf einer Wiese oder einem Weg sitzen. Nöööö, da dackelt er mir postwendend hinterher, wenn ich versuche mich mit der Kamera ein Stück zu entfernen. Wir trainieren weiter, denn eigentlich hätte ich gerne mal ein paar schöne Bilder mit Rocket zwischen Blümchen … *seufz* 🤷⠀

22. Juli 2020

ROCKET … der Lollibeißer⠀

Der Lollibeißer

Ja, ich kenne diese tollen Lolli-Lutsch-Bilder, auf denen sich die Zunge vom Wuffel wie ein Brummkreisel um die klebrige Masse windet, der Fiffi die Augen verdreht und gefühlte 10 Liter Sabber rechts und links aus dem Mundwinkel laufen. ⠀
 ⠀
Und NEIN … bei Rocket sah das nicht so aus. Der beißt einfach in den Lolli rein 😂 Aber er ist ja auch ein besonderer Hund…. und besondere Hunde haben auch besondere Essgewohnheiten 😁⠀
 ⠀
Hach ja … vielleicht bekommen wir ein anderes Mal einen richtigen Hingucker in den Kasten. Für heute müsst ihr euch mit der abgespeckten Lolli-Light-Version begnügen … 🤷⠀

23. Juli 2020

ROCKET … Jung, sportlich, freundlich … sucht….

Sucht Freunde

Selbstbewusster & gut gebauter Havaneserbub sucht freundliche(n), etwa gleichgroße(n) Wuffel(ine) für tolle gemeinsame Stunden. Bin für jedes Abenteuer zu haben und ausgesprochen verträglich. Ich beiße & pöpel nicht, sondern möchte mit dir gutgelaunt über Wiesen springen oder stundenlang im Kreis rennen. Ich bin mobil, würde mich aber über eine tolle Freundschaft in und um Homburg freuen. Wenn du mich kennenlernen willst, melde dich einfach bei meinem Frauchen ❤️⠀
 ⠀
Im Auftrag von ROCKET, der immer nur Bekanntschaften mit sehr großen oder sehr alten Hunden macht. Niemand will mit ihm spielen …. Mennoooooo 😔⠀

24. Juli 2020

ROCKET … Ein schöner Rücken ….⠀

Mal von der Seite

… kann auch entzücken. Naja, oder die Seite. Uns gehen die Fotoposen für schöne Bilder aus 😊 ROCKET trainiert zwar fleißig, aber er hat gerade echt keinen Bock bei dem Wetter. Alles scheint ihm zu anstrengend. Mittlerweile schläft er bis morgens 8.00 Uhr, was mir sehr gelegen kommt. Allerdings fällt mein morgentliches Shooting damit ins Wasser. Bis wir morgens in die Pötte kommen und ich mich tageslichttauglich entfaltet habe, steht die Sonne schon sooo hoch, dass ich mit dem Knipsen bis abends warten muss. Naja .. und dann ist eben noch der Garten zu wässern, und der Vorgarten … und die Blumen auf dem Balkon… und dann ist die Zeit schon um. Fürs Wochenende nehme ich mir ganz fest ein paar schöne Blumenbilder vor. Mal gespannt, was draus wird … 🌷🌹🌻⠀

25. Juli 2020

ROCKET … macht mich „grimmelwiedisch“

Voilà: Das Ergebnis des heute geplanten Blumenshootings 😂 Ich war genervt: ROCKET war ausschließlich daran interessiert Enten- und Hundescheiße…. zu fressen. 🤬AAAAAAAAAAARRRGHHHHHHH !!! 🤬 Urplötzlich fiel mir heute wieder ein, warum ich jahrelang einen Hund ablehnte. Mein Argument war immer: Ich will kein Haustier, welches 💩 frisst. Naja … soviel dazu. Ich habe mich damit begnügt auf jeglichen Küsschenkontakt heute zu verzichten 🤢 ⠀

Zugegeben, ich war ein wenig stinkig auf die Rakete. Wochenlang saniere ich den Darm von Giardien, und dann fährt er sich genüsslich die Hinterlassenschaften anderer Flitzpiepen ein. Ihn einfangen und das gute Stück abnehmen ? „Aus“? Keine Chance … der Lümmel ist vor mir weggerannt. Angeleint war er für`s Shooting ja nicht. GRUMMEL !!! 😤Ich habe also „grimmelwiedisch“ – wie man im Saarland so schön sagt – abgebrochen, bin genervt ins Auto und musste auf dem Nachhauseweg eine Umleitung fahren. Und da stand es …. Das Bimmelbähnchen der Kumpel. Was für ein GELB …. Ich konnte nicht anders … 🥰⠀
 ⠀
Und weil er so schön stillgehalten hat, war ich auch gar nicht mehr soooo stinkig auf ihn 🙈

Das Versöhnungsfoto

26. Juli 2020

ROCKET …auf der Baustelle⠀

Auf dem Bau

Rocket posiert mitten in der Stadt auf einer Baustelle. Total entspannt liegt mein Wuffel auf diesem großen Beton-Legostein und schaut den vorbeirauschenden Autos und Fußgängern zu. Kein Geräusch kann ihn aus der Fassung bringen – das darf auch mal sein 😊 „ Muddie“ ist happy und schießt glückselig ihr Foto. Dabei fällt mir auf, was er doch für einen langen Bart bekommen hat. Mein kleiner Bubi wird langsam ein strammer Kerl 😜

Ich mag Havaneser ja eigentlich lieber mit Kurzhaarschnitt, aber ehrlich gesagt: Ich kann es kaum abwarten, ihn mit wehendem Haar im Herbst auf irgendeinem Turm zu fotografieren. Ja … ich schäme mich ja schon 🙈⠀

27. Juli 2020

ROCKET … und wieder keine Blumenbilder !⠀

Dafür waren wir in Saarbrücken auf der Hundeinsel. Die wollte ich mir unbedingt mal anschauen. Für Leute außerhalb: Im Osthafen Saarbrücken gibt es eine Insel, die an drei Seiten von Wasser umgeben ist und auf der Hunde frei laufen dürfen. Das – so dachte ich mir – wäre doch ein tolle Möglichkeit ROCKET das Wasser schmackhaft zu machen und ihn mal ausgelassen mit Artgenossen toben zu lassen. Soweit mal wieder zur Theorie, denn wir sind dort keinem einzigen Hund, dafür aber Millionen von Tretminen begegnet. Also falls ihr abergläubisch seid  und auf einen großen Geldsegen hofft, wenn ihr in💩 getreten seid: DORT könnt ihr euer Glück herausfordern 😂⠀

Rocket vor der Tür

28. Juli 2020

ROCKET … Arbeitsverweigerung 

Im Sand

SO ähnlich hat Rocket heute in der Hundeschule aus der Wäsche geguckt. Mitmachen ??? Woher denn …. Alle Manieren zuhause gelassen, war die Rakete vom Trainingsprogramm in der Schule heute „not amused“. Ihm war eher nach im Gras lümmeln, rumschnüffeln und Pipi in die Ecke setzen. Ein Vorzeigeschüler war er heute ganz sicher nicht. Und dabei erzähle ich immer, wie toll er hört …. Die dachten bestimmt ich habe einen an der Waffel !🙈⠀
 
Tja, lieber Teeniewuffel … dann geh doch im Sand spielen …. 🤷⠀

29. Juli 2020

ROCKET … sucht Bauernhof

Auf dem Heuballen

Also heute waren ROCKET und vor allem ich ja mal gaaanz verrückt 😉 Er hat einen Heuballen erkundet und ist über den Stoppelacker gehoppelt … und ich habe bei gleißender Sonne die Kamera ausgepackt um ihn zu fotografieren  ….. Neeeeeeeeeee, DAS mache ich ja sonst gar nicht. Na egal ! Uns beiden hat das jedenfalls sooo gut gefallen, dass mir die Idee mit einem Bauernhofshooting kam. Zu gerne würde ich meinen Wuffel mal auf allem möglichen Geräten, Traktoren und auf so einem richtigem urigem Hof fotografieren 🚜. Und weil ich ja im schönen Saarland nur toleriert, aber nicht aufgewachsen bin, lassen meine Connections da etwas zu wünschen übrig.
 ⠀
Es wäre SUPER SUPER TOLL, wenn sich jemand bei mir melden würde, der mir da einen Kontakt mit einem netten Bauern herstellen kann. ⠀
Ach ja … ich nehme auch ne Bäuerin … oder ein Bäuerchen 😂 Ist das jetzt politisch korrekt ???    ⠀

30. Juli 2020

ROCKET … Alles für den Havi – alles für den Club⠀

Heute durfte mein Wuffel beim Clubtreffen meines Fotoclubs dabeisein. In gemütlicher Runde trafen wir uns im Blumengarten, um nach der langen Coronapause mal wieder etwas gemeinsam zu unternehmen. ROCKET durfte da natürlich nicht fehlen ! Wie zu erwarten hatte mich alles Gestrüpp wieder einmal wenig interessiert, weil mir ja mein Lieblingsmodel zur Seite stand. Und ehe sich ROCKET versah, saß er auch schon wieder in einem ausgedienten „Gruwebähnche“ 🚂 und musste stillhalten. Dafür gab`s aber auch ne ganze Menge Kekse 🍪🍪🍪… Na dann …. Da ließ er sich nicht lumpen.⠀

Und dann auch noch die vielen netten Menschen, die ihn gerne hinterm Öhrchen kraulten und ihm ihre Aufmerksamkeit schenkten. Da wusste mein Flauschebärchen gar nicht wie ihm geschah ! Es muss der Himmel auf Erden für ihn gewesen sein …. 🤗⠀
 ⠀
Bei dem Bild habe ich übrigens lange überlegt die Schmierereien rauszustempeln.  Letztendlich habe ich mich aber mal ausnahmsweise für die Authentizität entschieden und es so belassen, wie ich es vorgefunden habe.⠀

Im Gruwebähnche

31. Juli 2020

ROCKET … & der leidige Zahnwechsel⠀

Auf dem Foto noch mit unterem Reißzahn

Tja, gestern noch groß getönt – heute schon wieder auf dem Boden der Tatsachen 🥴 ROCKET steuert auf das Ende des Zahnwechsels zu. Bislang lief alles problemlos, aber nun hat es uns auch erwischt. Die unteren Reißzähne sind draußen und die neuen schießen schon nach. Leider auch im Oberkiefer, wo die alten noch nicht ausgefallen sind. Nun haben wir eine kleine Doppelverzahnung, die ich mir jetzt mal noch 3 Tage anschaue, bevor ich eine Welle mache. Die Wackelprobe war leider nicht sonderlich von Erfolg gekrönt, aber ich habe in Erinnerung, dass die unteren Zähnchen bereits 2 Tage, nach dem ersten zaghaften Wackeln schon rausgefallen sind.⠀

Raketchen ist extrem nervös und für nix zu haben – außer für sein Hirschgeweih. Da vergeht er sich gerade dran, als ginge es um Leben oder Tod. Na dafür darf der Schlabberlappen heute mal wieder mit aufs Bild 😂 Drückt die Daumen, dass die Beißerchen von alleine raus gehen …. und zwar flotti 🙏

im nächsten Blogbeitrag

Folge ROCKET auf Instagram

Print Friendly, PDF & Email
0 0 bewerten
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare