paw_rocket_rohling fin rot_web_small

27.-30. Lebenswoche

Diary vom 2020

1. September 2020

ROCKET … Udo⠀

Eigentlich gehört er hinter Gitter 😉

Udo ist der Name unseres Paketboten. Und DEN liebt ROCKET ! Zu meinem Leidwesen etwas zu sehr…⠀
 ⠀
So geschah es also heute Mittag, dass die Rakete mit absolutem Turbo aus der Haustür stürmte, als ich noch guter Dinge, mit tropfenden und in Zeitungspapier eingewickeltem Biomüll nur mal ganz kurz vor die Tür wollte. ⠀
 ⠀
Was ich nicht wusste: Udo war mit seinem Postauto drei Häuser weiter und lieferte gerade ein Paket aus. Verdammt … WIE gut hört dieser Hund eigentlich ?!? 🙄⠀
ROCKET also raus auf die Straße (zum Glück Wohngebiet), zwei Achter ums Postauto, untendrunter durch und NULL abrufbar. Frauchen kurz vorm Herzinfarkt 😱 – ROCKET total happy und voll in seinem Element 😬 Glücklicherweise war meine Nachbarin, auch gerade am Werkeln und als DIE ihn rief, lief er zu ihr.
 ⠀
Wie schön, wenn der Hund wenigstens auf andere hört *grmpf* 🧐⠀

2. September 2020

ROCKET … Der Taschendieb⠀

Steht auf schmoddrige Taschentücher

Euer Ehren hat ein neues Hobby entdeckt: Hosentaschen ausräumen.⠀
 ⠀
Vorbei die Zeiten, in denen ich mein angeschmoddertes Taschentuch achtlos in die Hosentaschen stecken konnte. Ich weiß nicht, was genau daran so lecker ist, aber ROCKET liebt sie. Je schmuddeliger, desto *yummi*. Sowie ich mich auf die Couch pflanze, springt die Rakete neben mich um laut grunzend (!) und ziemlich penetrant den Riechkolben in meiner Hosentasche zu versenken. Einem Trüffelschwein gleich, lässt er nicht locker, bevor er eine vollgetrötete Rotzfahne sein eigen nennt 🙄. Diese wird alsbald abtransportiert, festgehalten und verspeist. Was läuft da blos falsch bei dir, lieber Wuffel ? 🤔
 ⠀
Aber guuuut, dann lauf ich eben ohne Taschentuch durch die Gegend …. 🤧
 ⠀
Stehen eure Vierbeiner auch auf komische Sachen ? 🙈
 ⠀
Konnte mich übrigens farblich dieses Mal nicht festlegen. Welches gefällt euch besser – as erste oder das zweite Bild ?🥰

 

3. September 2020

ROCKET … Hey … Hey …Vicky…⠀

Der erste Kuss 🙂

Da hat er heute nicht schlecht gestaunt – der Herzensbrecher. Denn plötzlich … bei der alltäglichen Abendrunde lernten wir „Vicky“ ein 7-Monate altes Bichon-Mädchen kennen ❤️ Da war die Freude groß. Aber ROCKET ist eben doch nur ein Kerl 🤣 So lag er nach ein paar ausgiebigen Rennrunden einfach platt im Gras, während Madame ihn hofierte. Herr Raffnix mümmelte derweil lieber schmackhafte Hasenknoddel und hat gar nix gepeilt 🙈 Aber dann kämpfte Vicky mit den Waffen einer Frau und hat ihn einfach ungefragt geküsst 😘⠀
 ⠀
Na DA hat er aber doof geschaut ……⠀
 ⠀
Und ich hab´s festgehalten 🎊🎉🍾 Nur ein Schnappschuss und kein fotografisches Meisterwerk – für mich aber unbezahlbar !⠀
 ⠀
Gute Nacht liebe Freunde 🌜⠀

4. September 2020

ROCKET … Shit happens⠀

In seinem Element

Wenn du am frühen Morgen schon spürst, dass du diesen Tag lieber aus deinem Gedächtnis streichen solltest.. 🥴
 ⠀
Du stehst also wieder in aller Herrgottsfrühe auf der Lieblingskackwiese deines Vierbeiners, direkt neben der Straße. Wie immer wenn du als Fotografin mit deinem Hund aus dem Haus gehst, hast du deinen Bauchladen umhängen: Deine Kamera, den Leckerliebeutel und eine kleine Tasche mit Kotbeuteln, Feuchttüchern, Tempotaschentüchern, Ersatzakku, Geldbeutel, Handy und Schlüsselbund 🗝️. Und Letzterer ist reich bestückt mit allen erdenklichen Schlüsseln für: Auto, Garage, Gartentür, Briefkasten, abschließbare Mülltonnen und natürlich einem Flaschenöffner für den Notfall.⠀
 ⠀
Dein Hund geht endlich in Position und du fängst an nach den Kackbeuteln zu kramen … Ach scheiße … die Kamera … beinahe auf den Asphalt geknallt …. Puuuh  …. Nochmal gut gegangen – Aber was hat da so geklimpert ???⠀
 ⠀
Aber natürlich … der Schlüsselbund. Der ist dir bei deiner Akrobatik ganz klar aus den Fingern gefallen…. Und zwar (wie könnte es auch anders sein) DIREKT in die frisch produzierte,  wirklich sehr cremige 💩
 ⠀
NEIN, die Anleitung für „Wie kratze ich – mitten auf der Straße – Hundescheiße aus sämtlichen Ritzen meiner Schlüssel“ bleibt geheim 🤫. Denkt euch euren Teil 🙈 …. ⠀

5. September 2020

ROCKET … der Immertrockene

Nur nicht nass werden

Mag sein, dass ich auf die actiongeladenen Wasserbilder von euren Wuffels neidisch bin, aber ein wasserscheuer Hund bringt auch Vorteile mit sich 😉
 ⠀
So hat sich ROCKET heute total gechillt auf einem Wackelsteg fotografieren lassen. Angst dass er ins Wasser springt ? Nööööööööööö ! 😋 Daran ist die Rakete wahrlich nicht interessiert. Dem Federvieh hinterherspringen ??? NEVER ! Da könnte ja der wohlduftende Unterboden nass werden 🤭
 ⠀
Tja, und jetzt dürft IHR mal neidisch sein – ROCKET der Wasserscheue sieht auf den Fotos stets frisch frisiert aus, geht nicht ins Wasser den Enten hinterherjagen und auch mein Autositz freut sich über meinen immer trockenen Hund.⠀
 ⠀
Ääääääääätsch ! 😋😋😋⠀
 ⠀
Wat ? Hat hier jemand gesagt ich würde mir da was schönreden ??? Geh`fort !!!  … 🤫⠀

6. September 2020

 ROCKET … Trick No. 3 & 4⠀

Mein kleiner Trickdog 🙂

Juhuuuu, nachdem ich alleine und komplett erfolglos eine ganze Weile am „Pfötchen geben“ rumgedoktert habe, klappt es nun endlich. Danke an trickdogbisou für die mentale Unterstützung 🥰. Mit deiner Anleitung hat ROCKET das innerhalb 3 Tagen drauf gehabt – inklusive „High Five“. Gut, mit den kleinen Stummelbeinchen hat das vielleicht nicht die Grazie, wie bei einem hochgewachsenen Hund, aber es sieht trotzdem total lieb aus. Außerdem: Ich kann mich erinnern, dass mal ein Verflossener zu mir sagte: „Dir fehlt die Eleganz“ – Na dann habe ich ja nun endlich den richtigen Partner gefunden 😂😉😂⠀
 ⠀
Der nächste Schritt wird nun das Winken sein. Darauf freue ich mich ganz besonders, weil ich diese Winkebilder bei anderen Fellnasen immer so reizend finde ❤️⠀
 ⠀
Ach, es macht mir einfach Spaß mit dem Wuffel – und soweit ich das beurteilen kann, hat auch er Freude an der Kopfarbeit 😌⠀

7. September 2020

ROCKET … Das Pubertier⠀

Monsieur ist mir tricktechnisch ja wohlgesonnen. Als Fotomodell macht er auch meist eine gute Figur. „Bei Fuß“ wird im Wald, wo es viel zu schnuppern gibt komplett verweigert. Er kann es und er macht es – wenn ER will. Hat der Herr keinen Bock, hilft alles nix. Er bleibt stur! 😬 Das gleiche Spiel haben wir mit dem Trick „Halten“, bei dem ROCKET etwas im Mund halten soll. Das war unser erster Trick – und der hat gesessen wie nix. Aber neee, derzeit hat er nur Flausen im Kopf.🙈 Sowie ich ihm einen Gegenstand zum Halten gebe, beißt er zu, sockelt im Schweinsgalopp ab und lässt sich den Gegenstand nicht mehr abnehmen. Training unmöglich 😑⠀
 ⠀
Ganz ehrlich: Wenn bei uns mal jemand durch`s Fenster schaut, wie ich ROCKET mit 180 Sachen im Kreis hinterherrenne … Und ich bekomme den Sack einfach nicht zu fassen. Da kann der sich einen richtigen Spaß draus machen. Mit Düsenantrieb 💨 rennt er dann über die Couch, den Wohnzimmertisch und springt sogar übers Bett meiner Tochter auf ihren Schreibtisch. AAAAAAAAAAhhhhhhhhh … so ein Miststück. Er ist einfach zu schnell für mich 🥵⠀
 ⠀
Aber irgendwann krieg ich dich, du kleine Feuertöle 😎 ⠀

Feuertöle mit Unschuldsblick

8. September 2020

ROCKET … Anker werfen⠀

Verweigert die Hundeschule

Mit mulmigen Gefühl verlässt du samt Pubertier dein Auto. Du blickst auf den Hundeplatz und dein Wuffel guckt schon so begeistert. Egal denkst du, denn du hast dich gut vorbereitet. 2 Stunden lang hast du den Morgen in der Küche verbracht, um aus 500 Gramm Rinderhack gefühlte 100 Millionen Hackfleischkügelchen zu rollen & zu backen. Mit der wohlduftenden Ware am Hosenbein watschelst du über den Platz. Doch plötzlich: „Wer hat da den Anker geworfen ???“ .. Ach so, ist gar kein Anker an dir dran – na dann muss es dein Hund sein. ⚓ Und tatsächlich: Wie im Comic spreizt er alle Viere von sich und stemmt sich dagegen. Du zerrst und maulst – aber er lässt nicht locker. Die Pfoten graben sich in die Erde, während du wie ein Bekloppter versuchst deinen Hund hinterherzuziehen. Doch der legt sich einfach komplett hin und du weißt: „Das wird heute wieder richtig 💩 …“  ⠀
 ⠀
Und es kam NOCH schlimmer. Es wurde sogar so bescheiden, dass wir ausgeschlossen wurden und ich danach ein langes Einzelgespräch bekam. ROCKET hat sich derart aufgeregt, dass er wieder zweimal auf dem Platz gekübelt hat. Mir wurde gesagt, er habe keine Bindung zu mir und ich solle ihm sein komplettes Futter nur noch beim Training verabreichen. Ich weiß nicht ….⠀
 ⠀
Ich komme super mit ihm klar. Keine Bindung ? Hmmmm – fühle ich so nicht. Dass er nun manchmal Flausen im Kopf hat – gut, er pubertiert halt. Ich frage mich ernsthaft, wie ich mit der Situation umgehen soll, denn mit jedem Mal, wo wir in die HuSchu gehen, regt er sich mehr auf und es wird noch schlimmer. …🤷⠀ ⠀

9. September 2020

ROCKET … Der Dreibeinpinkler⠀

Und plötzlich stehst du im Wald und freust dich wie ein Schnitzel 😁 Der Pfiffi steht am Baum, guckt sich kurz um uuuuuuuuuund: Hoch das Bein! 💦 Ach Gott, kann sich ein erwachsener Mensch denn wirklich freuen, wenn der Hund das Beinchen hebt ? JA, kann er. Warum ? Keine Ahnung, denn die Ernüchterung folgte sogleich: DER UNTERBODEN …… Ach du lieber Herr Gesangsverein – da hat sich einer aber ganz schön den Frack verpieselt 🤫 Aber gut, es war ja auch das erste Mal.  Mit 3 noch etwas wackeligen Beinen auf dem Boden – und das vierte an den Baumstamm gelehnt. Sicher ist sicher – das verstehe ich.⠀
 ⠀
Somit ist die Pubertät nun wohl amtlich. Ich habe ja heute den ganzen Tag über die Bemerkung mit der fehlenden Bindung gekrätzt – aber als ich heute Abend für 3 Stunden auf Termin war, ist die Rakete Zuhause wieder komplett abgedreht. Jedenfalls waren meine restlichen Mitbewohner ziemlich angefressen, weil er so ein Terror geschoben hat. Und dann diese überschwengliche Wiedersehensfreude 🥰❤️🥰 ….. Also sooooooo egal, scheine ich ihm doch nicht zu sein … Pfffffffff 😑⠀

Voller Durchblick

10. September 2020

ROCKET … kleiner Trickdog⠀

Nein, heute habe ich ausnahmsweise mal keine lustige Geschichte für euch. Nur ein paar neue Tricks. Die zu lernen macht ROCKET ja richtig Spaß. Das „Pfötchengeben“ 🤝 und „High Five“ ✋ konnten wir innerhalb von nur 2 Tagen schon zuverlässig zum Winken 👋 ausbauen. Er sieht einfach zu niedlich aus, wenn er mit dem Pfötchen wedelt. Fotografisch festhalten konnte ich die Winkerei allerdings noch nicht – Ich bräuchte manchmal 5 Hände …. 🙈  Dafür zeigen wir euch heute wie schön er auf Kommando auch „Männchen mit Handtouch“ machen kann.⠀

Irgendwie beschleicht mich so das Gefühl, dass das Einzeltraining mit Mutti am besten funktioniert 🙄⠀

ROCKET macht Männchen

11 September 2020

ROCKET … „Er stand auf seines Daches Zinnen….“🏰⠀

Blick auf die Ländereien 🙂

Du weißt, dass dein kleiner Havaneser sich besonders geil findet, wenn er SOOO guckt 😊⠀
 ⠀
ROCKET hat viele „Gesichter“. Er beherrscht den wehleidigen Mitleidsblick mindestens genauso gut, wie seinen Weltherrschaftsblick. Als er auf diesem Fenstersims saß, war es wieder soweit. Mit erhobener Brust und gestrecktem Kopf blickte er über seine Ländereien und nach seinen Untertanen. Der einzige Frondienstleistende auf weiter Flur war leider ich.😉 So reichte ich meinem Gebieter einige seiner allerliebsten Hundekekse, in der Hoffnung, dass er mir wohlgesonnen sei und ich ein paar Bilder anfertigen dürfe. Und nach 3kg Keksen und gutem Zureden ließ er mich gewähren und setzte sich sehr zu meiner Freude standesgemäß in Szene.⠀
 ⠀
Danke euer Ehren ! 👑⠀

12. September 2020

ROCKET … Im Hormonrausch⠀

Hormongesteuert

Kann man eigentlich wegen sexueller Belästigung durch die eigene Fellnase zur Rechenschaft gezogen werden ?!? 🙈⠀

Wie schon mehrfach, war die Rakete heute bei einem Hundeshooting dabei. Wo er bis vor zwei Wochen noch komplett entspannt mit mir auf der Isomatte lag, war sein Vorderteil heute immer genau da, wo das Fotomodell das Hinterteil hatte 🙈 Komplett seinem Hormonrausch verfallen, war sich ROCKET nicht zu schade, die kleine Havaneserdame penetrant und dauerhaft an ihrem bestriechenden Körperteil zu beschnüffeln. Wollen wir mal ganz außer Acht lassen, dass es sich dazu noch um einen 16-Wochen alten Welpen handelte.⠀

ROCKET … ROCKET … wo soll das noch hinführen ??? 😂⠀

13. September 2020

ROCKET … Kumpels auf den ersten Schleck⠀

ROCKET & Taavi

ROCKET ist sowas von platt !!! Jasmin und Taavi waren heute zu Besuch und die beiden Flitzpiepen waren komplett out of control. Gesehen – geschleckt – geliebt … ! 🥰 Die zwei tobten, als ginge es um ihr Leben. Immer freundlich und auf Augenhöhe. Da durfte auch jeder mal dem anderen im Gesicht aufreiten 😂😂😂.

Klar, dass da noch schnell ein Doppelpackfoto her musste – das gab’s nach der Toberei aber nur mit „Lappen raus“ 😉 So gibt es heute mal keine lustige Geschichte zum Erzählen, dafür aber ein paar schöne Erlebnisse. Und das gleichermaßen für Frauchen samt Wuffels. Danke Jasmin &Taavi 🥰⠀
 ⠀
So manchmal ist Instagram doch tatsächlich auch im echten Leben zu gebrauchen. Wir freuen uns heute schon auf die Bekanntschaft, die ROCKET bald mit Woody machen wird 😘⠀
 ⠀
Gute Nacht ihr Lieben ❤️🥰❤️⠀

14. September 2020

ROCKET … „Winke … Winke…“⠀

Und da hat es heute doch noch geklappt mit dem Winkefoto. ROCKET hat heute mehr gewunken als die Teletubbies in ihrer gesamten Fernsehlaufbahn 😂⠀
 ⠀
Kein Wunder, denn für diesen Trick gab es die letzten drei Tage besonders viele Leberwurstkekse. Und das hat sich Mylord wohl gemerkt. Jedenfalls rennt er nun den ganzen Tag winkend hinter mir her um Kekse zu schnorren – zu geil !!! 🤭 Da hab ich ihm echt was Tolles beigebracht.⠀
 ⠀
Die Leute auf der Straße staunen derzeit auch nicht schlecht. ROCKET drückt nämlich nun einfach manchmal beim Laufen seinen Flauschepo auf den Asphalt und macht einen auf chinesische Winkekatze. Da fliegen ihm die Herzen natürlich nur so zu …. dem alten Schelm. Weiß ja keiner, dass er einfach nur schnorren will….  🥰⠀
 ⠀
DER Trick sitzt jedenfalls bombenfest 💣⠀

Winke Winke

15. September 2020

ROCKET … & der Sinneswandel ⠀

Dei Wuffel - das unbekannte Wesen 😉

Wenn du denkst, dass du deinen Wuffel kennst …. 😉
 ⠀
Du kniest mit quietschenden Bandscheiben im Garten und bist fest entschlossen heute das Unkraut zu rupfen. Immer im Windschatten und nichts Gutes im Sinn führend – dein Wuffel ! 🐕 Während du also Zentimeter für Zentimeter umgräbst, buddelt sich dein bester Freund schonmal vor bis zum Erdkern. Aber natürlich nicht ohne Wegzehrung – und DIE stammt aus dem Eimer, indem du das Unkraut zwischenparkst. Du weißt was folgen wird, aber du willst endlich fertig werden. 🙈 Also denkst du dir, es könnte dieses Mal ja auch gutgehen und lässt ihn machen. Immerhin gibt er endlich Ruhe….🙄 Aber nein – ein paar Stunden später beim Abendspaziergang kommt natürlich das Resultat von ROCKET`s Veggie-Day … ein richtige ausgereifte Ladung ….⠀
 ⠀
Na, wer weiß es ???⠀
 ⠀
Na, klar …. Flitzepoo 💩💩💩⠀
Und was freust du dich schon auf die Abdusch- und noch viel mehr auf die Föhnaktion. Aber „What the hell ???“ ROCKET legt sich nach dem Abrubbeln auf den Rücken, streckt den Pillermann in den Wind und lässt sich genussvoll stundenlang föhnen ! ⠀
 ⠀
Also heute verstehe ich die Welt nicht mehr … 😉⠀

16. September 2020

ROCKET … & das Gewinnspiel⠀

Abhängen auf der Bank

Hallo ihr Lieben,⠀
 ⠀
nachdem nur einige Wenige überhaupt an dem Gewinnspiel teilgenommen haben, habe ich nun lange überlegt wie ich verfahren soll.⠀
 ⠀
Und weil ich denen die mitgemacht haben meinen Dank aussprechen will, habe ich beschlossen jeweils ein Foto der Einsender zu bearbeiten. Heißt: Alle gewinnen 😊⠀
 ⠀
Ich fand es schade, dass es gar nicht recht angenommen wurde, wurde aber schon darauf hingewiesen, dass nicht alle bereit sind ihre „schlechten“ Fotos zu teilen und sich den Feed zu „versauen“ 🙄 Na gut. Wahrscheinlich haben Gewinnspiele erst ab 10.000 Follower aufwärts einen Sinn. Oder aber es gibt etwas Handfestes, wie Leinen, Halstücher etc. zu gewinnen.⠀
 ⠀
Da ich (nach Corona) glücklicherweise wieder viel zu tun habe, wird die Bearbeitung aller Bilder allerdings etwas dauern. Ich habe mir 2 Bilder pro Woche vorgenommen. Angefangen wird bei dem, der mir zuerst ein Foto geschickt hat – dann der Nächste …. etc.⠀
 ⠀
Ich werde sie hier nach und nach zeigen 🙂 ⠀

17. September 2020

ROCKET … Der Flauschi⠀

„Hallo Flauschi ! “  freut sich eines von drei etwa 5-jährigen Kindern, als wir unsere Abendrunde drehen und es begrüßt ROCKET sehr freundlich 🙂
 ⠀
„Kennst du den ?“ fragt seine kleine Spielkameradin⠀
 ⠀
„Nein ..“ höre ich den Knirps antworten „… aber SIE sieht aus wie Zuckerwatte !“⠀
 ⠀
Also jetzt mal wirklich Leute …. „SIE ???“ MEIN ROCKET ein Mädchen ? Eines, welches auf drei Beinen pinkelt ? Wie gut, dass der kleine Macho DAS nicht verstanden hat …. 🤭

"Frau" Zuckerwatte

18. September 2020

ROCKET … Security⠀

Ja, sie sind manchmal nicht die besten Freunde ! Aber wenn die Miezen zum Impfen müssen, dann nicht ohne Security🚨 Und DEN Job übernimmt ROCKET doch gerne. So sitze ich also beim Tierarzt im Wartezimmer. Vor mir zwei Transportboxen mit jaulenden Miezen 🙀 – und davor: ROCKET, der Leibwächter. Mit Argusaugen wacht er über die jammernden Rudelmitglieder. Immer wieder sieht er zu mir zurück um sich zu vergewissern, dass hier auch alles mit rechten Dingen zugeht. Selbst im Behandlungszimmer muss er sich aufrecht an den Tisch stellen und schaut genau, was da mit seinen Damen genau geschieht 👩‍⚕️⠀
 ⠀
Zum Glück sind meine Katzen beim Spritzengeben weitaus sportlicher als mein Wuffel. Und so ist ROCKET glücklich, dass alle Rudelmitglieder nach dem Impfen wohlauf sind – und ich bin glücklich, dass ich nun mit meinem Zoogespann wieder zurück in unser Irrenhaus gehen kann 🤭   ⠀
 ⠀
Und wenn sie nicht gestorben sind….⠀
 ⠀
…. Nein .. sind sie nicht … nur die Miezen beinahe … beim Autofahren 😉⠀

Quatschkopf ROCKET ...

19. September 2020

ROCKET … Delikatessen….⠀

…sind immer klein. Das denkt sich auch ROCKET, wenn er um den Spiegel flaniert. Allerdings hält ihn sein Lebensmotto nicht davon ab, sich ab und an auch in voller Größe zu zeigen. Beim Männchen machen zum Beispiel ❤️⠀
 ⠀
Und das haben wir jetzt auch wieder gut eine Woche geübt. Naja – mit dem Blickkontakt zur Fotografin hapert es noch ein wenig. Ist ja auch gemein, wenn über dem Kopf ein Leckerchen lockt. Aber jaaaaa, wir arbeiten daran 😉⠀
 ⠀
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende ♥️⠀

ROCKET ganz groß 🙂

20. September 2020

ROCKET … Big Ben⠀

Passend zu unserem Lieblingsthema

Mittlerweile kannst du einen Hundebesitzer auch ohne seine pelzige Begleitung und per Augenscan aus jeglicher Menschenansammlung selektieren 👀⠀
 ⠀
Spätestens dann, wenn du mit deinem Wuffel auf dem Supermarktparkplatz stehst und er wie selbstverständlich auf dem Asphalt in die Hocke geht 😑 Nicht, dass du vorher extra 3km durch den Wald gelaufen bist …. Neeeeeeiiiiin …. 🙄⠀
 ⠀
So bückt er sich also … macht und verharrt … und macht und verharrt … und macht und verharrt. Und dann …. ? Er gewinnt urplötzlich rasant an Fahrt. Die 💩 am seidenen Faden hängend. Am Hinterteil schwingt sie nun im Takt zum Laufschritt, wie der Klöppel an der Glocke vom Big Ben.( Die Größe kommt übrigens auch hin 😂)⠀
 ⠀
Und da sind sie wieder: Die mitleidigen Blicke der Nichthundebesitzer und das Schmunzeln derer, denen dieses Schauspiel vertraut ist. ⠀
Es ist dir mittlerweile egal – unbeachtet aller Beteiligten nimmst du einfach ein Taschentuch und spielst Tauziehen. „Plöpppp“ – geschafft … 😁 ⠀
 ⠀
Am Ende hast du wieder etwas gelernt: Entsorge beim Putzen zusammengefegte Haare immer, BEVOR sie dein Hund inhalieren, schlucken und wieder ausscheiden kann 😉⠀
 ⠀
Mir fällt dabei auf, dass sich erstaunlich viele unserer Anekdoten mit dem Thema „Hinterlassenschaften“ beschäftigen. Ist das nicht fein ? …. 🙈⠀

21. September 2020

ROCKET … Der Pipinator⠀

Wenn du nicht mehr als 0,6 Kilometer in der Stunde zurücklegen kannst, dann könnte es daran liegen, dass dein kleiner tierischer Freund nun den Werdegang des hauptberuflichen 🐕 Laternenanpinklers eingeschlagen hat. Dieses kurze Video ist ein kleiner (weil nur 1 Minute hier möglich) Mitschnitt aus unserer heutigen Gassirunde. Ich hätte auch den gesamten Spaziergang filmen können, aber vermutlich hätte der Film 3 Stunden Überlänge gehabt. 🎬 Deshalb heute und hier – und nur an der Abendkasse – der Director`s Cut des Pipinators.⠀
 ⠀
Wenn ja wenigstens was bei rumkommen würde. Aber in den meisten Fällen kann ich noch nicht EINEN Pipitropfen auf dem Asphalt entdecken …. Das kann ja noch heiter werden …..  🙄⠀

22. September 2020

ROCKET … Die Graue Eminenz⠀

Badetag

Nicht nur, dass ROCKET im Hintergrund die Fäden zieht, nein … auch optisch wird er dem Titel zuweilen gerecht. So war sein Brustfell die Tage wieder eher grau als weiß. Also: BADETAG ! 🛁⠀
 ⠀
Ob ich ihn zu oft bade ?🤔 Nein, ich denke nicht. Rocket darf ja gerne auch Hund sein und saut sich dementsprechend oft im Wald ein. Spätestens nach 4 Wochen fängt er dann an sich zu kratzen. Anfangs dachte ich an Futterallergie, aber ich bin mir mittlerweile sicher, dass ihn der Dreck im Pelz juckt. Nach dem Baden ist es ihm jedesmal deutlich wohler 🥰
 ⠀
Inzwischen lässt er sich auch gaaaanz entspannt duschen und föhnen 🙏⠀
 ⠀
Wie oft müsst ihr eure Hunde baden ? Ich denke, das ist vorwiegend ein Problem von kleinen Langhaarhunden.

23. September 2020

ROCKET … Weiberheld⠀

Ob blond, ob braun, ob henna ….⠀
 ⠀
Nein, Männer liebt er nicht, mein Wuffel. Aber Hündinnen … und da ist nicht nur die Fellfarbe egal – NEIN auch die Größe interessiert ROCKET nicht die Bohne. Im Wald hätte er heute gerne eine Labradordame bestiegen und keine 15 Minuten später hatte er sein Herz bereits an eine große Pudelhündin verloren 🐩. Dass er mit seinem Riechkolben kaum in die Höhe der wohlduftenden Öffnung kommt scheint ihm egal zu sein. ROCKET hat ja gelernt wie man Männchen macht. Na und wenn man schonmal dabei ist sich hinzustellen, dann kann man sich das Heck der jungen Dame ja gleich mal genauer anschauen.     ⠀
 ⠀
Gar nicht so einfach ihn dann von der Dringlichkeit des Nachhauseweges zu überzeugen ….🙈⠀
 ⠀
Oh mann …… 🙄⠀

Von oben alles im Blick

24. September 2020

ROCKET … Im Außendienst ⠀

Spielkind

ROCKET & Frauchen mussten gestern Abend schon ganz zeitig ins Bett. Die Zeit, die wir beide normalerweise bis mindestens 1.00 Uhr nachts zusammen im Büro verbringen, lagen wir gestern schon lange in den Federn. Wenn ihr das hier lest, sind wir schon längst im „Außendienst“ tätig. Frauchen muss heute den ganzen Tag mit Kundschaft durch Feld und Wald fahren und Bilder für ein paar wichtige Umweltprojekte anfertigen. Für den Auftrag ist ein ganzer Tag angesetzt und ROCKET muss mit an Bord. Wo sollte er sonst hin ? 🤷⠀
 ⠀
Also haben wir heute schon gaaaanz früh die Gassirunde gedreht und ich bibbere sehr, dass sich ROCKET heute mal nur von seiner Schokoladenseite zeigt 🙏🙏🙏 Drückt mir die Daumen, dass er diesen Tag ohne Sperenzien durchhält

25. September 2020

ROCKET … Die Klette ⠀

ROCKET am Brunnen

Ach, welch schöner Tag. Dein Wuffel hat sich vorzüglich benommen, der gefürchtete Dünnpfiff blieb aus und du konntest in Ruhe deinem Termin nachgehen.⠀
 ⠀
Ja, so war es. Auf der anderen Seite war es aber leider auch so, dass ich – like a turtle – 🐢 mit einem 15kg Fotorucksack auf dem Buckel und einem 6,2 kg schweren Havaneser auf den Armen stundenlang durch die Prärie geschlappt bin um meinen Auftrag zu erfüllen. Jaaaa, natürlich hat ROCKET 4 gesunde Beine. Dumm nur, wenn die kurzen Stummelbeinchen sich durch 1,50 hohen, dichten Bewuchs aller möglichen Ausgleichsflächen kämpfen müssen. Am Morgen zunächst im Sumpf eingesunken, fungierte mein Wuffel 3 Stunden später als Distelmagnet. Wie schön, dass mir das erst nach 1 km Fußmarsch aufgefallen ist. Jedenfalls habe ich ihn ab diesem Zeitpunkt für den Rest des Tages auf dem Arm rumgeschockelt ….🥴⠀
 ⠀
Tja, und so sitzen wir jetzt noch stundenlang auf der Couch und popeln lustig und feuchtfröhlich 3 Milliarden Kletten aus dem güldenen Haar. Wie gut, das ROCKET absolut platt ist 🙈⠀

26. September 2020

ROCKET … Respekt

ROCKET der Poser

„RESPEEEEKT !!!“ ruft es plötzlich hinter mir, als ich das Bild für diesen Post schieße 🙂 Ich drehe mich um und sehe hinter mir einen netten Italiener, der gerade die Tische eines Eiscafés eindeckt. ROCKET posiert derweil ganz gechillt auf der Garnitur des Restaurants gegenüber🤘⠀
 ⠀

„Voll der Modelhund. Der macht ja, was du ihm sagst.“⠀

„Klar…“ rufe ich zurück…“wir trainieren ja auch jeden Tag.“⠀
 ⠀
„Ich hab auch zwei Hunde. Zwei Chihuahuas.’⠀
 ⠀
„Und ?“ frage ich….“Hören die auch ?“⠀
 ⠀
„Neee. Die können gaaaar nix“ 🙈🙈🙈⠀
 ⠀

‚Armer kleiner Italiener‘ denke ich mir, grinse zufrieden in mich hinein, schieße mein Bild fertig und gehe ein bisschen stolz mit meiner kleinen Granate wieder nach Hause 🥰❤️🥰⠀
 ⠀
Was haltet ihr von Hunden, denen man so gar nix beigebracht hat ? Ich persönlich finde es schade und kann’s auch gar nicht verstehen. Mir macht das Spaß 🤗

27. September 2020

ROCKET … Shopping King⠀

Das plötzlich eintretende Schmuddelwetter hat mich heute dazu bewegt einen Regenmantel für ROCKET kaufen zu wollen. Nicht, dass ich jahrelang über bekleidete Hunde gelacht habe … Woher denn 😉 Naja … NUN verstehe ich, dass das Sinn macht 🤡⠀
 ⠀
Nachdem wir einige Modelle – natürlich unter starkem Protest – anprobiert hatten, habe ich den Laden komplett entnervt und ohne Mantel wieder verlassen. Die einen hatten einen Reißverschluss auf dem Buckel, in dem sich die Haare beim Schließen verfingen. Andere musste man mega umständlich per Klettverschluss mit dem Nippel durch die Lasche zieh`n. Dabei hat sich der Klettkram natürlich derart verpfriemelt, dass ich ROCKET den Mist wieder entnervt vom Buckel gerissen habe. Bin ich zu blöd, oder gibt es auch anständige Modelle ? Am Preis soll es nicht scheitern – wenn es was taugt !⠀

Bleibt gerne trocken beim Spazierengehen

28. September 2020

ROCKET … Verlaufen

Voller Freude schaust du aus dem Fenster und siehst sie: Die Regenpause. Rein in die Klamotten, Leckerlies ans Bein und Wuffel an die Leine. Es ist schon später Nachmittag, dein Hund ist nicht ausgelastet und du freust dich, dass der Kerl endlich rauskommt ! Ein Waldstück suchst du – irgendeines, welches du noch nicht 1.000fach abgelaufen bist. Was Neues für`s Auge soll es heute sein. Also wagst du dich in unbekannte Gefilde. 🌲🌲🌲Einen hübschen Wald hast du da gefunden: Ein Traum aus wunderschönen Fichten; der Boden ein Meer aus saftigem Moos. Inmitten der Bäume ein kleiner verwunschener Trampelpfad. DA willst du durch, denn du siehst schon deine märchenhaften Landschaftsaufnahmen, von einem frühen Morgen mit Nebel und Sonnenschein – GENAU HIER ! ☀️⠀
 ⠀
Ja …. öhem …. man sollte allerdings bedenken, dass es bereits sehr früh dunkel wird. Und man sollte auch bedenken, dass man sich verlaufen könnte …. räusper*hüstel⠀
 ⠀
Naja, ich sag`s mal so: ROCKET gibt seither keinen Pieps mehr von sich, musste gründlich abgeduscht werden (ICH BRAUCH NE REGENJACKE !!!) und mir qualmen auch die Füße. Wir sind bedient für heute 🥴

Da waren wir noch auf dem Weg 😉

29. September 2020

ROCKET … Faulenzia

Heute mal gemütlich

Scheinbar war der kleine Umweg gestern etwas zu viel für den Kurzbeinigen 😂 Der hat es nämlich vorgezogen den lieben langen Tag neben mir auf seiner Decke zu poofen. Ungewöhnlich, aber auch mal schön. So konnte ich heute gut was wegarbeiten 🤘🤘🤘⠀
 ⠀
Tja, dann bleibt die allabendliche lustige Geschichte für euch heute leider aus …. 😉

30. September 2020

ROCKET … Baggern …

…kann ROCKET ja schonmal hervorragend. Er schaut nahezu JEDEM Weib hinterher und sämtliche Pflastersteine in town dürften mittlerweile das Odeur von Herrn Pipinator angenommen haben. Der Spaziergang mit meinem Pubertier wird immer mühseliger und abenteuerlicher. Hat er heute nicht direkt nen Rüden angepöpelt ?!? 😳 Wollen wir nicht davon sprechen, dass besagter Rüde drei Köpfe größer war als die Flitzpiepe 🙈⠀
 ⠀
Auf dem Nachhauseweg begegneten wir dann dieser Baumaschine – sehr passend, wie ich finde ! Auf`m Bau ist ROCKET mit seinem Tonfall genau richtig … so unter Stehpinklern 😉😂⠀

Auf`m Bau 🙂

im nächsten Beitrag

Folge ROCKET auf Instagram

Print Friendly, PDF & Email
0 0 bewerten
Beitrag bewerten
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrags-Kategorie:Rocket der Havaneser
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. Oktober 2020
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare