Hackfleischkuchen für den Hund

Diese leckere Hackfleischtorte entspricht vielleicht nicht ganz einem ausgewogenen Ernährungsplan, aber an Geburtstag darf es auch mal eine Ausnahme geben. Schließlich steht Donauwelle bei unserer Ernährungspyramide auch nicht an oberster Stelle.

Rocket jedenfalls fand den Kuchen vorzüglich und durfte sein überaus gesundes Abendmahl gegen ein großes Stück „Hackbraten“ tauschen. Ich hatte den Eindruck, er hätte auch die ganze Torte verspeist, wenn ich ihn gelassen hätte. Damit auch du deinem Liebling an seinem Geburtstag mit etwas besonders Schmackhaftem überraschen kannst, möchte ich mein Rezept gerne im Blog mit dir teilen. Den restlichen Kuchen habe ich übrigens in kleine Rationen aufgeteilt und eingefroren. So kann ich meinem treuen Freund immer mal wieder eine kleine Freude bereiten.

Rezept:

Zutatenliste:

  • 500g Rinderhack
  • 150g Kartoffeln (gekocht)
  • 150g Karotten
  • 2 Eier
  • Quark oder Frischkäse
  • Trockenfutter
Nomm nomm...

Die Kartoffeln und Karotten schälen und waschen. Nun werden die Zutaten klein geschnitten und etwa 20 Minuten in einem Topf mit Wasser gegart. Danach kannst du das Gemüse stampfen oder mit einer Gabel etwas zerdrücken.

In einer Schüssel werden Hackfleisch, Ei und das gekochte Gemüse vermischt und verknetet. 

Den „Hackbraten“ füllst du in eine gefettete Springform mit 12-15cm Durchmesser und drückst ihn gut an. Stelle die Springform auf einem Backblech in den Ofen, da während des Garvorgangs etwas Fett aus der Form läuft. 

Der Hundetraum
Das schmeckt !

Der Kuchen bleibt bei 180°C Umluft für etwa 45 Minuten im Backofen. 

Stelle den Hackfleischkuchen über Nacht in den Kühlschrank. So wird er schön fest und lässt sich am nächsten Tag ganz leicht aus der Form lösen.

Als Kuchendeko füllst du etwas Quark oder Frischkäse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt Blumen auf. Diese kannst du noch mit kleinen Trockenfutterperlchen verzieren.


TIPP:
Um das restliche Fett aufzusaugen, tupfe den Kuchen am Boden mit einem Küchentuch ab, nachdem du in aus der Form gelöst hast. 

Print Friendly, PDF & Email
5 1 bewerten
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare